Kurzgefasste Verteidigung der Heiligen Inquisition

von Hans Conrad Zander
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Kurzgefasste Verteidigung der Heiligen Inquisition
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Kurzgefasste Verteidigung der Heiligen Inquisition"

Warum die Heilige Inquisition gut ist: eine janusköpfige Satire in 5 Kapiteln
- Ein Lesevergnügen für alle, die religiöse Satire zu schätzen wissen- Eine Pflichtlektüre für alle Zander-Fans
Hätte es Papst Pius V. nicht gegeben, würde die Christenheit heute nicht mehr existieren. Er allein hat nämlich verhindert, dass Rom, und damit ganz Europa, von den Muslimen erobert wurde. Ohne ihn würden vermutlich Alice Schwarzer und Angela Merkel heute mit einem Kopftuch oder gar in einer Burka herumlaufen. Hat die Heilige Inquisition dafür nicht unseren tief empfundenen Dank verdient?Hans Conrad Zander, der Großmeister der religiösen Satire, erweist nun endlich diesen überfälligen Dank: Er macht geneigten Zeitgenossen klar, was die Heilige Inquisition war: jung und fortschrittlich, frauenfreundlich, effizient, im Recht und eben heilig...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783579069524
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:191 Seiten
Verlag:Gütersloher Verlagshaus
Erscheinungsdatum:15.02.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks