Hans D Schreeb Hinter den Mauern von Peking

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hinter den Mauern von Peking“ von Hans D Schreeb

Ein Roman über Liebe, Politik und Mord im China der Jahrhundertwende: Das 20. Jahrhundert beginnt in China mit dem "Boxer-Aufstand", einem blutigen Aufstand gegen die europäischen Geschäftsleute. Dabei wird auch der deutsche Gesandte in Peking ermordet. Kaiser Wilhelm II schickt daraufhin den Diplomaten Alfons Mumm von Schwarzenstein nach Peking. Über die Zustände entsetzt, beschließt dieser, gegen seine Instruktionen zu handeln und wendet sich an die Kaiserin Witwe Tz'u-hsi. Ein folgenreicher Schritt: Die Kaiserin und der Diplomat kommen sich näher.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Unglaublich intensiv. Jeder Gedanke und jedes Gefühl der Charaktere hat mir bewusst gemacht, welche Monster Menschen sein können.

Cleo15

Außer sich

Ich fand das Buch toll, aber ich kann nachvollziehen, wenn man es zur Seite legt.

Josetta

Das Floß der Medusa

Ein schockierendes Lehrstück darüber, wie der Mensch zur Bestie werden kann.

4petra

Schlafende Sonne

Eine Zumutung!

wandablue

Der Dichter der Familie

Schwere, französische Kost, lesenswert.

evafl

Babylon

Ich hatte mir mehr von diesem Buch versprochen. Zwischendurch ganz interessant und witzig, aber dann auch sehr langatmige Passagen.

-Leselust-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks