Hans Diefenbacher Anarchismus

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anarchismus“ von Hans Diefenbacher

Alle anarchistischen Denker des 19. und 20. Jahrhunderts hatten sich leidenschaftlich dem Ideal einer libertären Gesellschaft ohne Herrschaft, Zwang, Staat und Autorität verschrieben. Dass dabei ein ganzes Bündel an unterschiedlichen Utopien, Gesellschaftsentwürfen, Strategien und Aktionen um den richtigen Weg dorthin konkurrierten, zeigt diese wissenschaftlich fundierte Einführung in die Gedankenwelt des Anarchismus. Verständlich und kritisch zugleich stellen die Autoren ein Panorama der wichtigsten anarchistischen Ideen und Theorien vor. Aus interdisziplinärem Blickwinkel fragen sie nach Gehalt und Wirkung einzelner anarchistisch-utopischer Entwürfe, nach den Ursachen ihres Verschwindens, aber auch nach ihrem Nutzen für die Analyse und Diskussion heutiger politischer Probleme. Leben und Werk von Max Stirner, Peter Kropotkin, Erich Mühsam u.a. sowie eher der Pädagogik, der Religion oder der Gewalt zugeneigte Varianten stehen für die ganze Spannbreite anarchistischer Weltsicht, die sich zuletzt ökologisch- freiheitlichen Konzepten und damit drängenden Fragestellungen des ausgehenden 20. Jahrhunderts geöffnet hat.

Stöbern in Sachbuch

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks