Daniel und Esther - Allein in Rom

von Hans Dieter Stöver 
3,8 Sterne bei8 Bewertungen
Daniel und Esther - Allein in Rom
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Daniel und Esther - Allein in Rom"

Judaea 70 n. Chr.: Die Römer erobern Jerusalem, die Stadt steht in Flammen und die Sieger kennen kein Erbarmen. Wie viele andere geraten auch der 13-jährige Daniel und seine Zwillingsschwester Esther in die Hände des Feindes. Die beiden Kinder aus bestem jüdischem Hause werden als Sklaven nach Rom gebracht! Ihr Herr, der zwielichtige Tribun Rutilius Varus, ist hart und nicht selten betrunken, doch Daniel und seine Schwester lassen sich nicht unterkriegen: Als Esther einzeln weiterverkauft werden soll, fliehen die Geschwister und kommen schließlich als Sklaven in das Haus des angesehenen Kaufmanns Acilius Rufus, der bald erkennt, was in dem stolzen und klugen Daniel und seiner lebhaften Schwester steckt. Und die beiden danken es ihm aufs Beste: Gemeinsam mit Titus, dem Sohn des Kaufmanns, und einigen Freunden kommen Daniel und Esther nämlich einem Ring von Schmugglern auf die Spur, die mit Kriegsbeute aus Jerusalem, die allein dem Kaiser zusteht, ihre schmutzigen Geschäfte machen. Di e Ganoven haben sich ausgerechnet das Warenlager des unbescholtenen Acilius als Hauptquartier ausersehen!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423706582
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:366 Seiten
Verlag:dtv
Erscheinungsdatum:01.07.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Jugendbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks