Kautschuk

von Hans Dominik 
3,6 Sterne bei5 Bewertungen
Kautschuk
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kautschuk"

Man kann Hans Dominik getrost als den deutschen Jules Verne bezeichnen; sowohl an Ideenreichtum als auch an Schaffenskraft steht der 1872 in Zwickau geborene Ingenieur und Schriftsteller dem französischen Fantasten in nichts nach. Mit unzähligen Aufsätzen und Büchern war Dominik von den 20er bis zu den 40er Jahren ein deutscher Bestsellerautor und Sprachrohr seiner Zeit. Seine Romane Atlantis, Der Brand der Cheopspyramide, Das Erbe der Uraniden und Die Macht der Drei zeichnen sich durch ein Gespür sowohl für technische Entwicklungen als auch für politische Tendenzen aus und verbanden diese in Zukunftsvisionen zu spannenden Geschichten.
Mit der stark überarbeiteten und im Rahmen der Dominik-Jubiläums-Edition erstmals in ungekürzter Originalausgabe erscheinenden Version von Dominiks 1929 geschriebenem "Energie-Roman" Kautschuk steht ein Buch wieder in den Regalen, das Zeitdokument wie spannender Klassiker in einem ist.
Auf der ersten Seite des Buches steht lapidar "Ein Roman aus der Industrie" -- tatsächlich dreht sich auch alles um die industrielle Forschung und Produktion eines Stoffes, der in den beginnenden 30er Jahren so wertvoll war wie Gold: Kautschuk. Die großen Industrienationen der Vorkriegszeit arbeiten an verschiedenen Herstellungs- und Verarbeitungsmethoden und scheuen auch nicht vor Spionage zurück, um sich einen Vorteil gegenüber den Konkurrenten zu verschaffen. Ein Ziel amerikanischer Spionageaktivitäten ist das deutsche Werk Rieba, in dem sowohl an einem neuen Verarbeitungssystem für Naturkautschuk als auch an einem bisher unbekannten Herstellungsverfahren für synthetischen Kautschuk gearbeitet wird. Doch der Topspion der Amerikaner hat eigene Pläne und eine persönliche Rechnung mit seinen Auftraggebern zu begleichen. Es entbrennt eine Auseinandersetzung zwischen Menschen und Ideologien um Wissen, Vertrauen und Macht -- fein gesponnen in einem Netz aus Verrat.
Dominik ist mit Kautschuk eine Mischung aus Zukunftsroman, Spionagethriller und Liebesgeschichte gelungen, die in einer Zeit spielt, die die faszinierende Form einer Utopie der Vergangenheit besitzt. Brillant geschrieben, spannend und in etwa mit Robert Harris' Enigma zu vergleichen, lernt man viel über vergangene Zeiten ohne eine veraltete Handlung als Vehikel ertragen zu müssen. Kautschuk hat alles was ein guter Zukunftsroman braucht und einen fesselnden Roman ausmacht. Hans Dominik war einer der Großen, dessen Werke Maßstäbe setzen, auch oder vor allem nach so vielen Jahren. --Wolfgang Tress

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783453133778
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Heyne

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks