Hans Ernst Die Legende von St. Margarethen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Legende von St. Margarethen“ von Hans Ernst

Stöbern in Romane

Super und dir?

Schreiben kann sie ja, die Frau Weßling, und das ausgezeichnet. Leider fand ich Marlene sehr nervig und insgesamt war's mir zu viel...

hannipalanni

Die Lieben der Melody Shee

Archaisch, erschreckende Realität, beeindruckender Roman über das Irland der Traveller!

Angie*

Für immer ist die längste Zeit

Ein wunderbares Buch

Rosebud

Wie man die Zeit anhält

Ein besonderes Buch, das man lesen sollte

Love2Play

Die geliehene Schuld

Spannende Mischung aus Roman und historischen Fakten

brauneye29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Legende von St. Margarethen" von Hans Ernst

    Die Legende von St. Margarethen

    Perle

    25. October 2012 um 20:44

    Klappentext: Markus, der Erbe des Tofill-Hofes, und Karola-Adelheid, die Tochter eines Grafen, lieben einander, obwohl alle ihre Verbindung für aussichtslos halten. Intrigen und Gefahr vermögen nicht, sie zu trennen, wohl aber eine schwere Schuld. Die Geschichte von ihrer Liebe und ihrem Leid aber wird zur "Legende von St. Margarethen", die man sich noch nah vielen Jahren erzählen wird. Eigene Meinung: Tja, die Geschichte war ja nicht schlecht. Sie war nur lang hingezogen an manchen Stellen, erst die letzten 50-80 Seiten (von 192) wurde es etwas spannender und lebhafter und man war dann doch auf das Ende gehofft. Man hätte so einiges erwartet, doch es war sehr gefühlvoll. Es hat mich doch sehr berührt, der ganze Roman bzw. die Legende von St. Margarethen, es hätte fast meine Geschichte sein können, denn so manchmal fühle ich mich auch wie Karola-Adelheid, kurz "Heidi" genannt. Und die Moral von der Geschicht: was die Eltern wollen tue nicht - oder doch?! 3 Sterne gibts dafür!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks