Neuer Beitrag

Buecherschmaus

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?

Gefällt mir gut, sehr positiv finde ich, dass alle bei Aufbau erschienenen Falladas einen einheitlichen Cover-Stil besitzen.

19angelika63

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?
Beitrag einblenden

Ich finde es macht einen traurigen Eindruck. Zwei Menschen sitzen vor den Trümmern Berlins. Dies könnte vielleicht auch als Symbol für die Trümmer ihres Lebens stehen ... Sie haben alles verloren, aber sie haben noch sich .... Das sagt das Cover zu mir ...

Wortwelten

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?

Ich mag die neuen Ausgaben der Fallada-Romane, die sind mir im Buchhandel schon häufig aufgefallen. Das Cover ist farblich schön dezent gehalten und der Hintergrund verdeutlicht dennoch sehr eindrücklich, wann und wo die Handlung angesetzt ist.

freiegedanken

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?
Beitrag einblenden

Stimmt, diese Fallada Ausgaben haben einen hohen Wiedererkennungswert. Ich finde es super, dass Ihr Euch des Autors auf diese Weise angenommen habt, denn die Cover passen alle gut so seinen Büchern.
An diesem finde ich den Stempel interessant, er verdeutlicht wohl anhand des Datums, dass es sich um eine Nachkriegszene handelt.

Porcelaine87

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?

Ich finde das Cover sehr schön. Es passt einerseits sehr gut zur Nachkriegsthematik, drückt das Schwarzweißbild mit den Trümmern der Stadt Berlin aus, dass die vielen Schäden nunmehr wieder beseitigt werden müssen. Andereseits befinden sich inmitten der Wirren die beiden Stühle, die wie unerschütterliche Konstanten wirken. Die beiden Personen könnte man als Anspielung auf die beiden Protagonisten sehen. Sie strahlen meiner Meinung nach mit ihrer aufrechten Haltung und dem nach vorn gerichteten Blick Hoffnung aus. Sie sind einander zugewandt und umarmen sich, was den Eindruck erweckt, dass sie alle Probleme hinter sich lassen und gemeinsam die Zukunft bestreiten wollen.

TochterAlice

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?

Ich finde es sehr stilvoll und passend: einerseits sitzt das Paar beieinander - das gibt Hoffnung auf die Zukunft. Andererseits jedoch blicken sie auf die Trümmer... die Vergangenheit bzw. zumindest weite Teile von ihr sind dahin...

gst

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?

Auch ich bin vom Cover begeistert. Der Blick des Paares auf das zertrümmerte Berlin löst bei mir Gänsehaut aus, da ich die Stadt aus den Erzählungen meiner Mutter, die diese Zeit in ihrer Jugend hautnah miterlebt hat, nur zu gut kenne. Dass die beiden auf Stühlen sitzen und in aller Ruhe aufs Brandenburger Tor schauen, löst etwas in mir aus, was ich gar nicht in Worte fassen kann.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?

Auch mir gefällt das Cover sehr gut. Die Ruhe des Paares beim Blick auf das zerstörte Berlin kommt wohl - so vermute ich - aus der Geborgenheit einer Liebesbeziehung und soll sagen "Aber wir haben uns". - Ich habe außerdem erst jetzt erkannt, dass auf dem Poststempel "Berlin-Wilmersdorf" steht und ich wohne eben dort. Bin sehr gespannt auf die Lektüre!

aufbauverlag

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Auch mir gefällt das Cover sehr gut. Die Ruhe des Paares beim Blick auf das zerstörte Berlin kommt wohl - so vermute ich - aus der Geborgenheit einer Liebesbeziehung und soll sagen "Aber wir haben uns". - Ich habe außerdem erst jetzt erkannt, dass auf dem Poststempel "Berlin-Wilmersdorf" steht und ich wohne eben dort. Bin sehr gespannt auf die Lektüre!

Dann hätten wir uns ja das Porto sparen können. ;-) In Wilmersdorf hat Fallada das Gymnasium besucht. Willkommen in der Runde.

Gruß
Brit vom Aufbau Verlag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?

Mir gefällt das Cover auch sehr. Das Schwarz/weiß- Foto passt zur Zeit und die Farbe vom Titel wiederholt sich harmonisch im Logo des Verlags.
Es sieht so aus als ob das Paar vom Osten auf das Brandenburger Tor schaut, passt also alles sehr gut zusammen.

Xirxe

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?

Ein schön zum Buch passendes Cover mit einem hohen Wiedererkennungswert, wie schon von Anderen bemerkt wurde. Man sieht sofort dass es sich um ein Falladabuch handelt und bin ich in der Buchhandlung, greift meine Hand irgendwie auch schon automatisch dahin ;-)

britta70

vor 5 Jahren

Was sagt Ihr zum Cover?
Beitrag einblenden

Mir gefällt das Cover recht gut. Es scheint mir sehr passend für einen Roman, der in der Nachkriegszeit spielt und hat auch einen hohen Wiedererkennungswert, wie andere auch schon meinten.
Was mir auch gut gefällt: Durch das sich umarmende Paar im Vordergrund hat es etwas Trostendes und nimmt eem Krieg einen Teil s3ines Schreckens.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.