Hans Göttler Der Dori geht zum Herrn

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Dori geht zum Herrn“ von Hans Göttler

In der nicht immer so guten neuen Zeit kann man spätestens im September eines jeden Jahres in den Geschäften Lebkuchen kaufen und zu Hause auch die ersten Schoko-Nikoläuse köpfen. In der guten alten Zeit, die allerdings auch nicht immer so gut war, wie manche uns das glauben machen wollen, war der Advent noch eine echte Vorbereitung auf Weihnachten, und das Christkindl kam wirklich erst am Heiligabend und nicht schon bei der staadn und besünnlichen [!] Christbaum-Versteigerung des Kaninchen-Zuchtvereins von Hintertupfing Ende November. Während man anno 2016 das Rad der Zeit in Sachen Advents- und Weihnachtsfeiern wohl kaum mehr zurückdrehen kann, geht das mit Hilfe der Geschichten und Gedichte aus den längst vergangenen Tagen doch sehr viel leichter.
Hans Göttler, Münchner Turmschreiber aus Osterholzen in Niederbayern, hat sich für Advent/Weihnachten 2016 vorgenommen, vorwiegend auf diese alten und echten Texte hinzuweisen und sie in einer persönlichen Auswahl vorzulegen.
Der Herausgeber, der ja auch schon vor Jahren das Ponzauner-Wigg-Buch „Weihnachtln duad’s in Niederbayern“ (Dritte Auflage 2016) ediert und die „Niederbayerische Weihnacht“ vom Ponzauner Wigg auf CD eingelesen hat – beide Veröffentlichungen sind in der Edition Töpfl Tiefenbach erschienen – wollte in seinem neuen Buch die bairischen Autoren zum Thema Advent und Weihnachten zu Wort kommen lassen, um die er sich schon seit Jahrzehnten vornehmlich kümmert: Emerenz Meier, Hans Carossa, Wilhelm Diess, Max Peinkofer, Maria Mayer, Alois Winklhofer, Joseph Maria Lutz, Ponzauner Wigg, u. a. Das neue repräsentative Buch, das als Christkindlgeschenk gut geeignet ist, wurde illustriert mit kongenialen Fotografien aus der Meisterhand von Msgr. Dr. theol. Hans Würdinger, Pfarrer von Neuhaus am Inn.

Stöbern in Romane

Der Klang der verborgenen Räume

Ein starkes Debüt über zwei Frauen, welche sich so ähnlich sind und doch unterschiedlicher nicht leben könnten!

RoteZora

Das Haus ohne Männer

Es brummt im Bienenstock - und das Leben ist einfach immer wieder überraschen. Liebe hat so viele Gesichter!

MissStrawberry

Das Geheimnis des Winterhauses

Einfach berührend und toll! Super geschrieben und recherchiert. Ein klasse Buch!

LadyIceTea

Was man von hier aus sehen kann

Einfach ein geniales Buch. Gehört ab sofort zu meinen Lieblingsbüchern.

Maggie409

Und es schmilzt

Direkt, unverblümt und schonungslos

BookfantasyXY

Der Weihnachtswald

Ein herzerwärmender, berührender Roman zur Weihnachtszeit

Hexchen123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks