Hans Göttler Wirtsbuam-Turmschreibereien

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wirtsbuam-Turmschreibereien“ von Hans Göttler

Wie Kardinal Ratzinger zu seinem Papstnamen kam, was der sechsjährige Mozart in Passau gemacht hat und wie aus dem Schneider-Simmerl ein berühmter Komponist wurde – all das enthüllt Hans Göttler auf seinen unkonventionellen Streifzügen durch niederbayerische Geschichte und Geschichten. In 14 „hinterkünftigen“ Anekdoten und Erzählungen über Päpste, Bauerndichter, Wirtsleute, den Stier von Freising, biblische und bayerische Palmesel eröffnet er augenzwinkernd neue Einblicke in das Leben berühmter und weniger berühmter Persönlichkeiten. Seine Vergangenheit als Wirtsbua in einem niederbayerischen Wirtshaus mit Weißbierbrauerei und Kracherlmacherei liefert dem heutigen „Turmschreiber“ Göttler dazu reichlich Inspiration …

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Sehr berührend

Amber144

Die Kapitel meines Herzens

Ein mitreißend verfasster Roman für bibliophile Zeitgenossen und Fans der Brontë-Epoche.Literarische Unterhaltung mit Niveau und viel Esprit

seschat

Tochter des Diktators

Beeindruckender Roman über die Liebe, die eigentlich nie passiert ist, und ein Leben, das nie stattgefunden hat. Fein erzählte Biografie.

FrauGoldmann_Buecher

Palast der Finsternis

Effektvoller Schauerroman-Genremix - gut geschrieben und mit anfänglicher Sogwirkung. Leider Punkteinbußen in Aufbau und Auflösung.

lex-books

Am Ende der Reise

Eine berührende, tragisch-komische Familiengeschichte, die zwischen den Zeilen zum Nachdenken anregt.

HarleyQ

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen