Hans G Bulla

Lebenslauf von Hans G Bulla

Hans Georg Bulla, geboren 1949 in Dülmen/Westfalen. Lebt als Autor, Lektor und Herausgeber in der Wedemark nahe Hannover. Er veröffentlichte neben Erzählungen, Hörspielen, Essays und Kritiken vor allem Gedichtbände, u. a. das Hörstück »Märzwinter« (2013) und die Gedichte »Um Haus und Hof« (2014), jeweils mit Zeichnungen von Peter Marggraf. Bei zu Klampen veröffentlichte er »Nachtgeviert« (1997, 2014) und »Das älteste Testament« (2007).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hans G Bulla

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Hans G Bulla

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks