Hans G. Adler Auschwitz

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auschwitz“ von Hans G. Adler

Diese Zeugnisse und Berichte aus Auschwitz sind nach wie vor die umfassendste Dokumentation der Wirklichkeit im größten nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslager - erschütternde Dokumente der wenigen Überlebenden: die zermürbende Arbeit, der Kampf ums erbärmliche Überleben, die Grausamkeit der Capos, Folter, Flucht, Tod. Und es sind Zeugnisse des Widerstands im Lager. Beispiele von Standhaftigkeit und Menschlichkeit vermitteln sich den Lesern aus neuen Generationen, die dieser Vergangenheit fassungslos gegenüberstehen, aber aus eigener Einsicht Wissen gewinnen wollen. Ein unverzichtbares Dokument wider das Vergessen des dunkelsten Kapitels der Deutschen.

Stöbern in Sachbuch

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

Mit anderen Augen

Ungewöhnlicher Mix aus Reiseberichten, Lebensratgeber, Erfahrungsberichten. Insg. ein gutes, vielfältiges, bereicherndes Leseerlebnis.

Wedma

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Auschwitz" von Hans G. Adler

    Auschwitz

    Ines_Mueller

    16. March 2011 um 14:28

    H. G. Adler, Hermann Langbein und Ella Lingens-Reiner haben in diesem Buch zahlreiche Berichte und Zeugnisse von Menschen, die in Auschwitz inhaftiert waren, zusammengetragen. Diese Berichte bedecken eine weite Spannbreite. So wird von der harten Arbeit, dem Hunger, den Gaskammern und dem allgegenwärtigen Tod berichtete. Da diese von den verschiedensten Autoren verfasst wurden, ist deren Qualität sehr unterschiedlich. Manche Berichte haben mich zutiefst schockiert, während andere eher langweilig waren, besonders die Berichte von den SS-Männern. Zugelegt habe ich mir dieses Buch, da ich hoffte darin ein paar Berichte über Mengele und seine Versuche zu finden, da ich diese für eine Schularbeit brauche. Zwar wurde ich in diesem Fall enttäuscht, habe aber trotzdem einige sehr interessante bzw schockierende Sachen erfahren. Von mir gibt es drei Sterne!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.