Hans G. Hirsch Das zweite Leben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das zweite Leben“ von Hans G. Hirsch

Hans G. Hirsch hat 43 Polizeidienstjahre hinter sich. Da kommt einiges zusammen. Schicksale die ein ganzes Leben beeinflussen oder Taten die das Leben beenden bevor es überhaupt richtig begonnen hat. Gewalttaten, die irgendwann in Tränen übergehen oder kleine Unachtsamkeiten, die beinahe tödlich verlaufen wären. Verfolgungsfahrten mit ungewissem Ausgang und Nachtdienste, die dem Körper alles abverlangen. Ja sogar ein süffisantes Erlebnis mit Peter Maffay ist dabei, im Roman der 14 Polizeigeschichten, die auf wahren Begebenheiten beruhen, aber so abgeändert wurden, dass sich nur die persönlich Betroffenen damit identifizieren können, wenn sie wollen! Geschichten aus dem 2. Leben.

Stöbern in Krimi & Thriller

Küstenfluch

spannender und düster angehauchter Krimi

Kelo24

Kreuzschnitt

Sympathischer Ermittler, tolles Setting, gut geschrieben,aber die Rückblenden sind etwas zu ausführlich geraten.

Barbara62

Ermordung des Glücks

Wie die Ermordung eines Kindes die Familie verändert - emotionaler Roman.

Maria135

Fiona

Fiona ist Fiona oder doch Fiona? – Schräge Undercover-Ermittlerin im Kampf um ihre Identität

Nisnis

Das Porzellanmädchen

Spannung von Anfang bis Ende

gedankenbuecherei

Wildeule

Trügerische Idylle

dowi333

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen