Hans Girod Das Ekel von Rahnsdorf: und andere Mordfälle aus der DDR

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Ekel von Rahnsdorf: und andere Mordfälle aus der DDR“ von Hans Girod

Hier liegt das spannende Buch eines erfahrenen Praktikers, eines Kenners der Morde in der DDR vor ,die laut politischer Argumentation zu den aussterbenden Verbrechen im Sozialismus gehörten. In akribisch recherchierten Berichten über Mordfälle zeigt Girod jedoch, daß auch hier Habgier, Triebhaftgkeit oder Eifersucht Motive für Gewalttaten waren, von denen die Öffentlichkeit wenig erfuhr. Die Berichte gewähren Einblick in die kriminalistische Ermittlungsarbeit und ihre oft verblüffenden Besonderheiten, gibt Auskunft über den Alltag der Kriminalisten.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Vergessenen

Keine leichte Geschichte, nichts für schwache Gemüter.

AmyJBrown

Zu viele Köche

Krimi-Klassiker, aber aktueller den je

Sigismund

Wolfswut

Grausam, Spannnend, tragisch

dartmaus

Dominotod

Spannung von der ersten bis zur letzten Seite

dartmaus

In ewiger Schuld

Anfangs interessant und auch teilweise hochspannend, aber dann ein völlig unglaubwürdiges Ende..

ginnykatze

Origin

Ein typischer Robert-Landon-Roman, mit Rückblenden, Zeitsprüngen und dem langsamen zusammenfügen der Puzzleteile bis kurz vor Schluss!

YukiHana

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks