Zwiesprache mit Ruinen

Zwiesprache mit Ruinen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zwiesprache mit Ruinen"

Die Zwiesprache mit Ruinen, ein wunderbares, geistiges Spiel und bisweilen erschütterndes Abenteuer, wenn es gelingt, die Zeitferne zu überlisten, sodass uns plötzlich längst verstorbene Menschen fast leibhaftig entgegentreten, dass wir verstehen und nachfühlen, was nirgends berichtet wurde und doch unzweifelhaft so geschehen sein muss.
Die Steinplatten beispielsweise des Forum Romanum, zwischen denen jetzt friedliche Blüten spriessen, müssen noch den Hall der Schritte Julius Caesars in sich tragen.

Geheimnisvoll sind auch die Wegscheiden, wo sich der Gang der Geschichte für Jahrhunderte entschieden hat. Da kann ein Berg, eine Ebene, ein Strand symbolhafte Bedeutung erlangen.

Auf der Insel Ischia erhebt sich einsam und unbeachtet ein kleines Vorgebirge aus dem blau-grünen Meer, nur etwa 80 Meter hoch, ein Hügel, nicht mal ein Berg. Er ragt als kleine Halbinsel ins Meer vor und fällt an drei Seiten mit steilen Flanken ab. Menschenverlassen, mit friedlichen Weingärten auf seinem flachen Rücken, ein Hügel wie viele andere.
Niemand unter den zahlreichen Sommerfrischlern ahnt wohl, dass man den Monte Vico die Geburtsstätte Europas nennen könnte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746002903
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:240 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:25.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks