Hans Henny Jahnn

 4,4 Sterne bei 25 Bewertungen
Autor von Perrudja, Das Holzschiff und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Hans Henny Jahnn

Hans Henny Jahnn gehört zu den wichtigsten Schriftstellern des zwanzigsten Jahrhunderts. Geboren 1894 in Hamburg, emigrierte er 1915–18 nach Norwegen, wo sein erstes Drama Pastor Ephraim Magnus entstand, für das er 1920 den Kleist-Preis erhielt. Wegen seiner politischen Einstellung und seines Bekenntnisses zur Bisexualität sah sich Jahnn Repressalien durch die Nationalsozialisten ausgesetzt und lebte von 1934 bis 1945 auf der dänischen Ostseeinsel Bornholm. Ab 1950 amtierte er als Präsident der Hamburger Freien Akademie der Künste und galt wegen seines Engagements gegen die atomare Rüstung und die Wiederbewaffnung Westdeutschlands als unbequemer Kritiker der Nachkriegsentwicklung. Er starb 1959. Im Hoffmann und Campe Verlag erschienen 2014 eine Neuausgabe seiner berühmte Romantrilogie Fluss ohne Ufer und Liebe ist Quatsch. Briefe an Ellinor.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Medea (ISBN: 9783150141830)

Medea

Neu erschienen am 16.07.2021 als Taschenbuch bei Reclam, Philipp.

Alle Bücher von Hans Henny Jahnn

Cover des Buches Perrudja (ISBN: 9783455405408)

Perrudja

 (11)
Erschienen am 20.01.2017
Cover des Buches Die Nacht aus Blei (ISBN: B002HLSMGY)

Die Nacht aus Blei

 (2)
Erschienen am 01.01.1962
Cover des Buches Pastor Ephraim Magnus: Drama (1919) (ISBN: 9781167099960)

Pastor Ephraim Magnus: Drama (1919)

 (2)
Erschienen am 01.09.2010
Cover des Buches Fluss ohne Ufer (ISBN: 9783455405088)

Fluss ohne Ufer

 (1)
Erschienen am 12.11.2014
Cover des Buches Dreizehn nicht geheure Geschichten. (ISBN: 9783379000963)

Dreizehn nicht geheure Geschichten.

 (1)
Erschienen am 01.01.1987
Cover des Buches Perrudja (ISBN: 9783455813319)

Perrudja

 (0)
Erschienen am 20.01.2017
Cover des Buches Das Hans Henny Jahnn Lesebuch (ISBN: 9783455036657)

Das Hans Henny Jahnn Lesebuch

 (0)
Erschienen am 01.01.1984
Cover des Buches Liebe ist Quatsch - Briefe an Ellinor (ISBN: 9783455405057)

Liebe ist Quatsch - Briefe an Ellinor

 (0)
Erschienen am 12.11.2014

Neue Rezensionen zu Hans Henny Jahnn

Cover des Buches Perrudja (ISBN: 9783518394137)Steinborgs avatar

Rezension zu "Perrudja" von Hans Henny Jahnn

Rezension zu "Perrudja" von Hans H. Jahnn
Steinborgvor 10 Jahren

Eines der stärksten Leseerlebnisse, die ich überhaupt hatte, was die Ungewöhnlichkeit und Wildheit der deutschen Sprache angeht. Ein Werk des großen Autoren, Komponisten, Orgelbauers, Religionsstifters und Pferdezüchters (!) Hanns Henny Jahnn. Ein Autor, der keiner Strömung zuzuordnen ist, einer der großen Einzelgänger der deutschen Literatur. Sein Werk ist einzigartig und sprachlich von unglaublicher Kreativität. In vielen seiner Bücher wird nicht weniger als die Welt thematisiert und Jahnn war einer derjenigen, die hellsichtig Themen wie Ökologie oder Atomkraft bearbeitete, lange, bevor sie öffentlich Aufmerksamkeit erregten.

Perrudja, von 1929, ist ein typisches Beispiel der Jahnn`schen Erzählkunst. Verschachtelt, verrätselt und urwüchsig Märchen- und Sagenmotivik, Heldenepos und moderne Techniken miteinander verwebend. Jahnns abstruser Bildungs- und Interessenhintergrund, seine Homosexualität und sein enormer Sprachschatz finden hier zu einer Mischung zusammen, die einem den Mund offen stehen läßt. Keine leichte Lektüre, sicherlich, aber eines dieser Bücher, mit denen man sich wieder und wieder beschäftigen kann. Jahnns Pathos mag heute manchmal ungewohnt klingen und macht auch deutlich, warum es eine gerade Linie von der pathetisch aufgeladenen Sprache des Expressionismus zum Vokabular des Nationalsozialismus gibt. Dass des Autors Verbundenheit mit der Natur, der Heimat, der Rasse hie und da falsch in die Richtung "Blut & Boden" gedeutet wird, ist schade und völlig verblendet. Das "Nordische" gibt es bei Jahnn durchaus, aber niemals würde ich ihn irgendwelcher brauner Neigungen beschuldigen.

Den Weltkrieg überstand Jahnn übrigens auf einer dänischen Insel und kehrte ins Nachkriegsdeutschland zurück, ständig mahnend und warnend, aber seiner Zeit unbequem und Jahre vorraus.

Kommentieren0
7
Teilen
Cover des Buches Perrudja (ISBN: 9783518394137)muprls avatar

Rezension zu "Perrudja" von Hans Henny Jahnn

Rezension zu "Perrudja" von Hans H. Jahnn
muprlvor 12 Jahren

Schwankt zwischen Sprachschwulst und Genialität hin und her. Habe mich letztendlich entschieden, den Sprachschwulst einfach auch unter Genialität zu stellen.
Bleibt lange im Gedächtnis. Leseaufwand lohnt sich.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks