Hans Jürgen Mettel DER VIOLETTE BERG

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DER VIOLETTE BERG“ von Hans Jürgen Mettel

Leben in einem paradiesischen Zustand, bis die Sehnsucht nach Leben und Weiterentwicklung erwacht. Durch die Führung des eigenen höhere Selbst und dessen Belehrungen über das Sein und Werden, führt der Lebensweg vom „höchsten Berg“ aus himmlischen Sphären, erkenntnisreich durch das Tal des Lebens, zum „violetten Berg“, dem nächsten Ziel. Diese kurze Geschichte ist die erste Etappe auf einem nicht immer einfachen Weg zurück ins Licht, einer Heimat entgegen, nach der sich jedes Wesen sehnt, bewusst oder unbewusst. Vom ICH WILL über DEIN WILLE GESCHEHE zum ICH BIN.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen