Hans Jürgen Press

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(7)
(6)
(1)
(0)

Lebenslauf von Hans Jürgen Press

Der Autor und Zeichner Hans Jürgen Press wird am 15.05.1926 in Klein Konopken in Ostpreußen als Sohn einer Malerin und eines Kaufmannes und Gastwirtes geboren. Nachdem er im Krieg als Soldat kämpft, gerät er 1944 in Epinal in amerikanische Kriegsgefangeschaft. Über Algerien und die USA kommt Press 1948 aus Großbritannien nach Hamburg zurück, wo er freie Künste an der Hamburger Hochschule Lerchenfeld studiert. Als Karikaturist, Zeichner und Kinderbuchautor gelangt er zu Bekanntheit, zu einem großen Teil aufgrund seines Mitwirkens an „Sternchen“, der Kinderbeilage des „Stern“. Für das „Sternchen“ erfindet er die bekannte Figur des „Kleinen Herrn Jakob“. 1965 veröffentlicht der Familienvater Press sein wohl berühmtestes Werk „Die Abenteuer der „schwarzen hand““, eine bis heute sehr beliebte Detektivgeschichte. Press verfasst zahlreiche Spiel-, Sach- und Rätselbücher und gilt als Mitbegründer der beliebten Wimmelbücher. 2002 erscheint kurz vor seinem Tod nach langer schwerer Krankheit eine Komposition seiner früheren Arbeiten mit dem Titel „Die heiße Spur“.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.