Hans Jürgen Press

 4.1 Sterne bei 24 Bewertungen
Hans Jürgen Press

Lebenslauf von Hans Jürgen Press

Der Autor und Zeichner Hans Jürgen Press wird am 15.05.1926 in Klein Konopken in Ostpreußen als Sohn einer Malerin und eines Kaufmannes und Gastwirtes geboren. Nachdem er im Krieg als Soldat kämpft, gerät er 1944 in Epinal in amerikanische Kriegsgefangeschaft. Über Algerien und die USA kommt Press 1948 aus Großbritannien nach Hamburg zurück, wo er freie Künste an der Hamburger Hochschule Lerchenfeld studiert. Als Karikaturist, Zeichner und Kinderbuchautor gelangt er zu Bekanntheit, zu einem großen Teil aufgrund seines Mitwirkens an „Sternchen“, der Kinderbeilage des „Stern“. Für das „Sternchen“ erfindet er die bekannte Figur des „Kleinen Herrn Jakob“. 1965 veröffentlicht der Familienvater Press sein wohl berühmtestes Werk „Die Abenteuer der „schwarzen hand““, eine bis heute sehr beliebte Detektivgeschichte. Press verfasst zahlreiche Spiel-, Sach- und Rätselbücher und gilt als Mitbegründer der beliebten Wimmelbücher. 2002 erscheint kurz vor seinem Tod nach langer schwerer Krankheit eine Komposition seiner früheren Arbeiten mit dem Titel „Die heiße Spur“.

Alle Bücher von Hans Jürgen Press

Sortieren:
Buchformat:
Hans Jürgen PressDie Abenteuer der "schwarzen hand"
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Abenteuer der "schwarzen hand"
Die Abenteuer der "schwarzen hand"
 (19)
Erschienen am 01.02.1996
Hans Jürgen PressDer kleine Herr Jakob
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der kleine Herr Jakob
Der kleine Herr Jakob
 (2)
Erschienen am 19.12.2016
Hans Jürgen PressDie heiße Spur
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die heiße Spur
Die heiße Spur
 (2)
Erschienen am 10.03.2008
Hans Jürgen PressSpiel, das Wissen schafft
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Spiel, das Wissen schafft
Spiel, das Wissen schafft
 (0)
Erschienen am 24.01.2017
Hans Jürgen Press31 Dezember-Überraschungen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
31 Dezember-Überraschungen
31 Dezember-Überraschungen
 (0)
Erschienen am 04.09.2003
Hans Jürgen PressRätselspaß für Spürnasen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rätselspaß für Spürnasen
Rätselspaß für Spürnasen
 (0)
Erschienen am 05.10.2004
Hans Jürgen PressDer kleine Herr Jakob. Malbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der kleine Herr Jakob. Malbuch
Der kleine Herr Jakob. Malbuch
 (0)
Erschienen am 30.01.2017
Hans Jürgen PressDas große Bilder-Rätselbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das große Bilder-Rätselbuch
Das große Bilder-Rätselbuch
 (0)
Erschienen am 20.03.2017

Neue Rezensionen zu Hans Jürgen Press

Neu
AndreasKuecks avatar

Rezension zu "Die Abenteuer der "schwarzen hand"" von Hans Jürgen Press

Erinnerung an meine Kindheit...!
AndreasKueckvor 22 Tagen

Ich habe sie geliebt – und ich liebe sie immer noch: „Die Abenteuer der schwarzen hand“

Ursprünglich hatte in den 70ern mein Bruder dieses Buch zum Geburtstag bekommen. Aber da er mehr technikaffin und weniger literaturbegeistert war, war sein Interesse an diesem Buch (da kein Stecker vorhanden) sehr, sehr überschaubar.

So habe ich mir dieses Buch ein paar Jahre später klamm & heimlich angeeignet und zu einem meiner damaligen Favoriten erkoren.

Felix, Adele, Rollo und Kiki m. E. (mit Eichhörnchen) sind 5 jugendliche Meisterdetektive, die mit Witz und Verstand die verzwicktesten Kriminalfälle lösen, indem sie Seite für Seite nach den Hinweisen suchen, die sie der Lösung näher bringen.

Ich habe mitgeraten und mitgefiebert, und selbst nach wiederholter und wiederholter Lektüre wurde mir dieses Buch nie langweilig, obwohl ich natürlich die Lösungen der Rätsel irgendwann auswendig wusste.

Hans Jürgen Press ist für mich einer der größten Illustratoren, der in jedem Bild eine eigne Welt, einen eigenen kleinen Kosmos voller Detailreichtum schuf und somit immer wieder zum Anschauen einlud.

Irgendwann war meine 70er-Jahre-Ausgabe so sehr zerlesen und zerfleddert, dass ich sie leider dem Gang alles Irdischen gehen lassen musste.

Im Jahre 2008 erschien eine gebundene Sonderausgabe: Da habe ich natürlich – ohne lange überlegen zu müssen – zugegriffen!

Kommentieren0
0
Teilen
Jims avatar

Rezension zu "Die Abenteuer der "schwarzen hand"" von Hans Jürgen Press

Rezension zu "Die Abenteuer der "schwarzen hand"" von Hans Jürgen Press
Jimvor 9 Jahren

Das Buch das mich mit ca. 10 Jahren zur Leseratte machte.
Optimal um lesefaule Kiddis ans lesen zu bekommen.

Kommentieren0
13
Teilen
Izzylies avatar

Rezension zu "Die Abenteuer der "schwarzen hand"" von Hans Jürgen Press

Rezension zu "Die Abenteuer der "schwarzen hand"" von Hans Jürgen Press
Izzylievor 10 Jahren

Etwas für die jungen Leser und doch ein sehr großer Schatz, der wohl nie seinen Wert verlieren wird und schon vielen Menschen Spaß am Lesen wiedergegeben hat oder sie dazu verführt hat...
Das Buch besteht aus einer ganzen Reihe von Kapiteln, von dem jedes mit einem Suchbild abgeschlossen wird zu dem eine Frage gehört. So bietet es dem Leser nicht nur die Möglichkeit dazu aktiv mitzumachen, sondern reizt auch zum Weiterlesen, weil man ja gern wissen möchte, ob man richtig lag.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
muchobookloves avatar



Hallo ihr Lieben!

Wer kennt nicht die berühmte blaue Ecke mit der weißen Schrift? Vielen ist Ravensburger bestimmt durch die Spiele, Puzzles und Bücher aus Kindertagen bekannt. Die Ravensburger Taschenbücher sind für Millionen von Jugendlichen der Zugang zur Literatur – durch das Lesen in der Schule oder erste selbstgekaufte Bücher. Die Geschichten sollen die Leser bewegen, aufklären und gleichzeitig unterhalten. 

Seit 1963 gibt es das beliebte Taschenbuchprogramm und mittlerweile blickt Ravensburger auf über 2700 Titel und über 900 Autoren zurück. In diesem Jahr feiert der Verlag also ein großes Jubiläum: 50 Jahre Ravensburger Taschenbücher. Gemeinsam mit Ravensburger haben wir mehrere tolle Aktionen geplant.

Heute geht es mit der ersten Aktion von Ravensburger los: 



Ravensburger hat zum Jubiläum zwanzig Meilensteine des Programms als Sonderedition zum Aktionspreis von 5 Euro herausgebracht. Das finden wir eine tolle Idee und eine super Möglichkeit die beliebten Titel als neues Lesefutter zu entdecken! 

Aus diesem interessanten Programm haben wir 5 Bücher ausgewählt über die ihr bis zum 22. Mai 2013 abstimmen könnt! Das könnt ihr machen, in dem ihr unter diesem Thema kommentiert, zu welchem der Bücher es eine Leserunde geben soll und warum. Unter allen Leseratten, die abstimmen, werden 10 Buchpakete von Ravensburger verlost, in denen die drei Bücher enthalten sind, für die am häufigsten abgestimmt wurde. 

Die Welle - Morton Rhue:
Faschistoides Denken und Handeln ist immer noch und überall vorhanden. Ein Lehrer beweist es seinen Schülern in einem aufsehenerregenden Experiment, da sie es sich selbst nicht vorstellen können, wie so ein System funktioniert. Die Schüler teilen sich schnell in Opfer und Täter, bis die Situation schließlich eskaliert. 

Der Drachenfisch - Pearl S. Buck:
Lan-may weiß, dass Drachenfische Glück bringen. Deswegen freut sie sich, als sie einen Drachenfisch aus grünem Stein aus dem Fluss angelt. Das Glück lässt tatsächlich nicht lange auf sich warten: Lan-may trifft Alice und hat endlich eine Freundin.

Charlie Bone und das Geheimnis der sprechenden Bilder - Jenny Nimmo:
Charlie Bone ist ein ganz normaler Junge. Zumindest glaubt er das, bis eines Tages ein Foto zu ihm spricht. Grandma Bone freut sich: Ihr Enkel Charlie ist im Besitz einer magischen Gabe! Sie schickt ihn auf die Bloor-Akademie, eine Schule für sonderbegabte Kinder. Hier begegnet Charlie seinen neuen Freunden, Olivia und Fidelio, seinem ärgsten Widersacher, dem zwielichtigen Sohn des Direktors, und einem sehr großen Geheimnis...

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl - Judith Kerr:
Berlin, 1933: Die Nazis stehen kurz vor ihrem entscheidenden Wahlsieg. In letzter Minute reist Anna mit ihrer Familie in die Schweiz. Doch ihr Vater, ein bekannter jüdischer Journalist, kann dort ebenso wenig Fuß fassen wie ein halbes Jahr später in Paris.

Zebraland - Marlene Röder:
Ein tragisches Unglück. Keine Zeugen. Ein Schweigegelübde, das für vier Freunde zur Zerreißprobe wird. Angst und Schuldgefühle wiegen immer schwerer - verkehren Vertrauen in Misstrauen und Liebe in Hass...

Hier findet ihr auch nochmal alle 20 Meilensteine der Ravensburger Taschenbücher in einer Buchliste, wo ihr gerne für eure Lieblinge abstimmen könnt!

Ich wünsche euch viel Spaß bei der Aktion und wir sind schon gespannt, welches Buch es werden wird! :-)

Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Hans Jürgen Press wurde am 14. Mai 1925 in Klein Konopken (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks