Hans Jürgen Press Die Abenteuer der "schwarzen hand"

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(5)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Abenteuer der "schwarzen hand"“ von Hans Jürgen Press

Im Haus Kanalstraße Nummer49, 72 knarrende Treppenstufen hoch, direkt unterm Taubenschlag lag der "Lufthafen". Dort traf sich die "schwarze hand" regelmäßig nach der Schule. Felix, der Chef mit der Trompete, Adele, das schlaue Mädchen, Rollo mit seinem Ringelpulli, Kiki m.E. und sein Begleiter, das Eichhörnchen (m.E. heißt "mit Eichhörnchen"). Das sind die fünf Meisterdetektive von der "schwarzen hand". Sie verfolgen die Spuren von Gaunern und Räubern. Bei ihrer detektivischen Arbeit kannst du ihnen helfen, indem du auf den Bildern die wichtigen Hinweise zur Lösung der Fälle suchst.

Für mich als Logopädin in der LRS-Therapie für's Lese-Sinn-Verständnis Gold wert!!!

— LillyMunster
LillyMunster

Es ist so toll! Empfehlenswert für jedes Elternteil zusammen mit seinem Kind!

— leazoe
leazoe

Stöbern in Jugendbücher

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Ein gelungenes Fantasyabenteuer

herzzwischenseiten

Moon Chosen

Interessante Charaktere und eine spannende Handlung ließen mich mit Begeisterung mitfiebern.

Katis-Buecherwelt

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Die Sucht lässt auch bei diesem Teil nicht nach und nun heißt es geduldig auf den letzten Teil warten.

BonnieParker

Wo das Dunkel schläft

Ein gelungener Abschluss, der mehr als genial ist.

kleinebuecherwelt

Aquila

Hat ein bisschen gedauert bis es wirklich spannend wurde, war dann aber ziemlich gut. Das Ende fand ich ein wenig zu unrealistisch.

30kermit30

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Richard - Das BurgKellerGeheimnis" von Anneli Klipphahn

    Richard - Das BurgKellerGeheimnis
    Sonnenblume1988

    Sonnenblume1988

    Leserunde mit Autorenbegleitung "Ein interaktives Buch für Kinder ab ca. 10 Jahren, nicht nur zum Lesen, sondern auch zum Miträtseln und Mitentscheiden" Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen: Der Boas-Verlag stellt fünf Exemplare des Buches "Richard-Das BurgKellerGeheimnis" von Anneli Klipphahn zur Verfügung. Vielen Dank an den Verlag  für die Unterstützung der Leserunde! Zum Inhalt: "Richard und seine Zwillingsschwester Thea machen mit der Schulklasse einen Ausflug zur Burg Stolpen, wo vor 300 Jahren die Gräfin Cosel von König August dem Starken gefangen gesetzt wurde. Während der Führung stellt Richard fest, dass ein Mann mit einem Koffer unbemerkt aus einem der Burgkellerräume verschwunden ist. Richard und sein Klassenkamerad Paolo vermuten Geheimgänge unter der Burg. Und dann ist plötzlich auch Richards Notizbuch weg, das neben einer Taschenbibel sein ständiger Begleiter ist. Als das Notizbuch später wieder auftaucht, findet Richard darin eine Drohung: HÖRT AUF ZU SCHNÜFFELN SONST PASSIERT WAS! – Welchem Geheimnis sind sie da wohl auf der Spur?. " Bitte bewerbt euch bis zum 23. Mai hier im Thread und beantwortet die Frage, warum euch das Buch interessiert. Hier findet ihr den Link zur Leseprobe. Wir bitten euch, vor eurer Bewerbung folgende Punkte zu berücksichtigen:  - Der Gewinner verpflichtet sich dazu, sich innerhalb von ca. 4 Wochen mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben. - Es können nur Bewerber berücksichtigt werden, deren Profil öffentlich ist und die mindestens eine Rezension in ihrem Profil haben. - Bitte beachtet, dass in diesem Buch christliche Werte eine wichtige Rolle spielen. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer ohne Verlosung mitlesen möchte, kann dies natürlich auch sehr gerne tun. Das Buch könnt ihr unter www.boas-verlag.de für 9,95 € (Buchpreis)  bestellen. Dort könnt ihr auch sehr gerne eure Rezension hinterlassen.

    Mehr
    • 102
  • Leserunde zu "Das Geheimnis des goldenen Reiters" von Simone Ehrhardt

    Das Geheimnis des goldenen Reiters
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Liebe Lovelybooks-LeserInnen, ich freue mich, euch zu einer Leserunde mit meinem gerade erscheinenden Krimi für Kids ab 10 Jahren einladen zu können. "Das Geheimnis des goldenen Reiters" erscheint in diesen Tagen im SCM Kläxbox Verlag und ist ein Krimi zum Mitraten. Der Verlag stellt 10 Exemplare für die Leserunde zur Verfügung, wer mitmachen möchte, sollte sich also gleich eintragen und dann auf das Glückslos hoffen. :-) Die Teilnahmebedingungen - Wer ausgelost wird, muss mir innerhalb von 48 Stunden seine/ihre Adresse zukommen lassen, ansonsten geht das Buch an jemand anderen. - Vorgesehene Lesezeit ist vier Wochen, d.h. in dieser Zeit solltet ihr das Buch dann auch wirklich gelesen haben. - Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, zeitnah (innerhalb ca. einer Woche) eine Rezension zum Buch zu schreiben, die sie hier bei LB und noch mindestens auf einer anderen Webseite veröffentlichen. (Z.B. auch auf der Verlagsseite http://www.scm-shop.de/?id=produkt&tx_scmproduct_pi1[product_id]=187016&cHash=93c7c40d66) - Ich würde mich freuen, wenn auch andere, die nicht bei den Gewinnern sind, an der Leserunde teilnehmen. Ihr wisst ja - the more, the merrier!  (oder auf Deutsch: Je mehr, desto lustiger.) :-) Das Buch Eine Inhaltsangabe darf hier nicht fehlen: Ein Ausflug in die Mongolenausstellung eines Museums ist für die Schüler der siebten Klasse eher langweilig - bis sie zu dem goldenen Todesreiter kommen, der angeblich Dschingis Khan höchstpersönlich nachgebildet wurde und verflucht sein soll! Richtig abenteuerlich wird es, als Katharinas Ratte Freddy davonläuft und die kostbare Skulptur gestohlen wird. Eine Rettungsmission für Freddy wird eingeläutet und Olaf, Latif und Katharina (genannt Wuschel) durchstöbern das Museum. Dabei fällt ihnen ein höchst verdächtiger Mann auf. Könnte er der Dieb sein? Sie folgen ihm und geraten in einen gefährlichen Kriminalfall. Ihre detektivischen Talente sind gefragt und die drei machen sich unverzüglich ans Werk. Doch können sie wirklich etwas ausrichten, wenn ein Fluch am Werk ist? Eine Zeitlang sieht es düster aus, doch die drei vom Detektivclub W.O.L.F. lassen nicht locker. Das Buch beim Verlag: http://www.scm-shop.de/?id=produkt&tx_scmproduct_pi1[product_id]=187016&cHash=93c7c40d66 Das Buch bei amazon: http://www.amazon.de/Das-Geheimnis-goldenen-Reiters-Mitraten/dp/3417286409/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1389623096&sr=8-1&keywords=Das+Geheimnis+des+goldenen+Reiters Das Buch bei LB: http://www.lovelybooks.de/autor/Simone-Ehrhardt/Das-Geheimnis-des-goldenen-Reiters-1071959766-t/ Ich wünsche euch viel Glück bei der Verlosung und freue mich auf eure Teilnahme und einen regen Austausch mit euch! Liebe Grüße, Simone Ehrhardt

    Mehr
    • 184
  • Verlosung zum Jubiläum: 50 Jahre Ravensburger Taschenbücher

    muchobooklove

    muchobooklove

    14. May 2013 um 09:41

    Hallo ihr Lieben! Wer kennt nicht die berühmte blaue Ecke mit der weißen Schrift? Vielen ist Ravensburger bestimmt durch die Spiele, Puzzles und Bücher aus Kindertagen bekannt. Die Ravensburger Taschenbücher sind für Millionen von Jugendlichen der Zugang zur Literatur – durch das Lesen in der Schule oder erste selbstgekaufte Bücher. Die Geschichten sollen die Leser bewegen, aufklären und gleichzeitig unterhalten.  Seit 1963 gibt es das beliebte Taschenbuchprogramm und mittlerweile blickt Ravensburger auf über 2700 Titel und über 900 Autoren zurück. In diesem Jahr feiert der Verlag also ein großes Jubiläum: 50 Jahre Ravensburger Taschenbücher. Gemeinsam mit Ravensburger haben wir mehrere tolle Aktionen geplant. Heute geht es mit der ersten Aktion von Ravensburger los:  Ravensburger hat zum Jubiläum zwanzig Meilensteine des Programms als Sonderedition zum Aktionspreis von 5 Euro herausgebracht. Das finden wir eine tolle Idee und eine super Möglichkeit die beliebten Titel als neues Lesefutter zu entdecken!  Aus diesem interessanten Programm haben wir 5 Bücher ausgewählt über die ihr bis zum 22. Mai 2013 abstimmen könnt! Das könnt ihr machen, in dem ihr unter diesem Thema kommentiert, zu welchem der Bücher es eine Leserunde geben soll und warum. Unter allen Leseratten, die abstimmen, werden 10 Buchpakete von Ravensburger verlost, in denen die drei Bücher enthalten sind, für die am häufigsten abgestimmt wurde.  Die Welle - Morton Rhue: Faschistoides Denken und Handeln ist immer noch und überall vorhanden. Ein Lehrer beweist es seinen Schülern in einem aufsehenerregenden Experiment, da sie es sich selbst nicht vorstellen können, wie so ein System funktioniert. Die Schüler teilen sich schnell in Opfer und Täter, bis die Situation schließlich eskaliert.  Der Drachenfisch - Pearl S. Buck: Lan-may weiß, dass Drachenfische Glück bringen. Deswegen freut sie sich, als sie einen Drachenfisch aus grünem Stein aus dem Fluss angelt. Das Glück lässt tatsächlich nicht lange auf sich warten: Lan-may trifft Alice und hat endlich eine Freundin. Charlie Bone und das Geheimnis der sprechenden Bilder - Jenny Nimmo: Charlie Bone ist ein ganz normaler Junge. Zumindest glaubt er das, bis eines Tages ein Foto zu ihm spricht. Grandma Bone freut sich: Ihr Enkel Charlie ist im Besitz einer magischen Gabe! Sie schickt ihn auf die Bloor-Akademie, eine Schule für sonderbegabte Kinder. Hier begegnet Charlie seinen neuen Freunden, Olivia und Fidelio, seinem ärgsten Widersacher, dem zwielichtigen Sohn des Direktors, und einem sehr großen Geheimnis... Als Hitler das rosa Kaninchen stahl - Judith Kerr: Berlin, 1933: Die Nazis stehen kurz vor ihrem entscheidenden Wahlsieg. In letzter Minute reist Anna mit ihrer Familie in die Schweiz. Doch ihr Vater, ein bekannter jüdischer Journalist, kann dort ebenso wenig Fuß fassen wie ein halbes Jahr später in Paris. Zebraland - Marlene Röder: Ein tragisches Unglück. Keine Zeugen. Ein Schweigegelübde, das für vier Freunde zur Zerreißprobe wird. Angst und Schuldgefühle wiegen immer schwerer - verkehren Vertrauen in Misstrauen und Liebe in Hass... Hier findet ihr auch nochmal alle 20 Meilensteine der Ravensburger Taschenbücher in einer Buchliste, wo ihr gerne für eure Lieblinge abstimmen könnt! Ich wünsche euch viel Spaß bei der Aktion und wir sind schon gespannt, welches Buch es werden wird! :-)

    Mehr
    • 415
  • Rezension zu "Die Abenteuer der "schwarzen hand"" von Hans Jürgen Press

    Die Abenteuer der "schwarzen hand"
    Jim

    Jim

    22. September 2009 um 11:15

    Das Buch das mich mit ca. 10 Jahren zur Leseratte machte.
    Optimal um lesefaule Kiddis ans lesen zu bekommen.

  • Rezension zu "Die Abenteuer der "schwarzen hand"" von Hans Jürgen Press

    Die Abenteuer der "schwarzen hand"
    Izzylie

    Izzylie

    07. December 2008 um 15:41

    Etwas für die jungen Leser und doch ein sehr großer Schatz, der wohl nie seinen Wert verlieren wird und schon vielen Menschen Spaß am Lesen wiedergegeben hat oder sie dazu verführt hat... Das Buch besteht aus einer ganzen Reihe von Kapiteln, von dem jedes mit einem Suchbild abgeschlossen wird zu dem eine Frage gehört. So bietet es dem Leser nicht nur die Möglichkeit dazu aktiv mitzumachen, sondern reizt auch zum Weiterlesen, weil man ja gern wissen möchte, ob man richtig lag.

    Mehr