Letzte Schlacht an der Ostfront

Cover des Buches Letzte Schlacht an der Ostfront (ISBN: 9783813207415)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Letzte Schlacht an der Ostfront"

1945 - Die Ostfront bricht zusammen§Dies ist eine der besten bisher erschienenen Einzeldarstellungen zur Geschichte des endgültigen Zusammenbruchs der Ostfront. Der Verfasser, als stellvertretender Lehrstabskommandeur in Döberitz am 20. Juli 1944 zur Besetzung des Senders Nauen kommandiert, übernahm im September als einer der jüngsten Regimentskommandeure das Volksgrenadierregiment 690 der 337. Volksgrenadierdivision. Er schildert, stets im Rahmen der Gesamtoperationen und unter Auswertung bisher unbekannter Quellen, insbesondere die Kämpfe beim sowjetischen Durchbruch im Januar 1945, den verlustreichen Rückzug auf die untere Weichsel und die Schlachten um Westpreußen bis zur Kapitulation in der Danziger Niederung am 9. Mai.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783813207415
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:371 Seiten
Verlag:Mittler, E S

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks