Hans J. Sittig Bitburger Blut

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bitburger Blut“ von Hans J. Sittig

Auf dem Mayener Lukasmarkt, dem größten Volksfest im Norden von RheinlandPfalz, werden drei Männer während der Fahrt mit dem Riesenrad erschossen, ein vierter überlebt den Anschlag schwerverletzt. Die brutale Tat gibt den Hauptkommissaren Wärmland und Trobisch viele Rätsel auf – bis sich endlich eine heiße Spur ergibt. Doch der Täter ist auf alles gefasst, und die Polizei muss einen hohen Preis zahlen, um ihn zur Strecke zu bringen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hoffe auf den nächsten Sittig

    Bitburger Blut
    Buderballa

    Buderballa

    05. April 2017 um 09:03

    Spannend wie schon die Teile 1 und 2 und zwischendrin auch wieder Persönliches mit Herz und Humor: Klasse Mischung! Unverkennbare eigene Handschrift.