Hans Jellouschek Im Irrgarten der Liebe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Irrgarten der Liebe“ von Hans Jellouschek

Hans Jellouschek kennt wie wohl nur wenig andere die Probleme heutiger Paare ausseiner Praxis als Therapeut. Auf anschauliche, von Mythen und Märchen abgelauschte Weise macht er die Irr- und Umwege transparent, die Frauen und Männer heute gehen, bis ihnen gelingt, wonach sie sich sehnen: eine geglückte Beziehung. Wenn "er" ein "Froschmann" und "sie" eine "Prinzessin-Frau" ist wie im Märchen "Der Froschkönig", hilft es wirklich nur, wenn sie ihn an die Wand wirft und er sich dabei wandelt.§Ist es aber umgekehrt wie im russichen Märchen "Die Froschprinzessin", dann hat er einen langen Weg vor sich, um zur Liebe zu reifen. Die Rolle der Geliebten in der Dreiecksbeziehung ist ein bisher kaum beachtetes Thema in der Therapie. Ohne Umschweife, aber mit viel Einfühlung kommt Jellouschek auf die wunden Punkte beim "Zeus-Mann", der "Hera-Frau" und der "Semele-Geliebten" zu sprechen, deren Dreiecksbeziehung schon der antike Mythos dramatisch gestaltet hat.

Ein Buch für alle, die die Liebe als ausweglosen Irrgarten erleben und vor der Trennung noch etwas „ausprobieren“ wollen.

— Alira

Stöbern in Sachbuch

Das Universum in deiner Hand

Ich konnte für mich leider nicht viel mitnehmen, wobei die Idee pädagogisch gut ist.

leucoryx

Die Genies der Lüfte

Vollste Entdecker und Leseempfehlung- ein toller informativer Einblick in die Vogelwelt und ihre unglaublichen Fähigkeiten.

Buchraettin

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Über die Dynamik von Beziehungsgeschichten

    Im Irrgarten der Liebe

    Alira

    06. September 2014 um 18:54

    In Beziehungsdramen bearbeiten die Akteure ihre ungelösten (zumeist unbewussten) Konflikte aus der Kindheit, mit dem (unbewussten) Ziel, sie diesmal durch den Partner zu lösen: Was – natürlich – so nicht funktionieren kann. „In einer Partnerbeziehung wird alles aktualisiert, was wir in den Beziehungserfahrungen unserer Herkunftsfamilie an schlimmem Erbe übernommen haben. Alles, was wir da nicht bekommen haben, lebt als Wunsch in der Paarbeziehung wieder auf; alles was wir da an Bewältigungsstrategien und Ausweichmanövern entwickelt haben, wiederholen wir in der Partnerbeziehung. Das Bedürfnis nach Ausgleich für erlittenes Unrecht richten wir auf den Partner, um es an ihm zu stillen. Unsere Mutter-, Vater- und Geschwisterbeziehungen bestimmen als DAS Modell von Beziehung unser Leben mit späteren Partnern. Unsere Blockaden von damals tauchen wieder auf und können sich lösen, unsere Unreife von damals wird wieder aktuell und kann nachreifen. Die Ungerechtigkeit, die wir erlitten haben, wird wieder erlebbar und kann – anders freilich, als wir es unbewusst angestrebt haben - einen Ausgleich erfahren. Dazu gehen wir Beziehungen ein, die nicht nur vorübergehend, sondern auf Dauer und verbindlich sind.“ Wer das Buch liest und ehrlich zu sich selbst ist, dem fällt die eigene Rolle wie Schuppen von den Augen. Diese Erkenntnis ist nicht immer angenehm, aber als Belohnung wird nach der Lektüre für manchen vielleicht sogar der Weg ins erlösende Zentrum des Labyrinths frei.

    Mehr
  • Frage zu "Im Irrgarten der Liebe" von Hans Jellouschek

    Im Irrgarten der Liebe

    vertsch

    Hallo ihr Lieben!
    Kennt jemand von euch von Hans Jellouschek, Im Irrgarten der Liebe, bzw wären eure Meinungen interessant für mich. Hat es jemandem geholfen in Sachen Beziehung.

    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks