Hans Küng Spurensuche

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spurensuche“ von Hans Küng

Hans Küng, einer der berühmtesten Theologen der Gegenwart, erzählt und erklärt das Spektrum der großen Weltreligionen – von den Stammesreligionen, dem Hinduismus, der chinesischen Religion und dem Buddhismus bis hin zu Judentum, Christentum und Islam. Seine »Spurensuche« deckt Verbindendes und Trennendes auf und begibt sich auf die Suche nach einem gemeinsamen Weltethos.

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

Green Bonanza

Zunächst war ich skeptisch, dann aber wirklich überzeugt. Wirklich sehr leckere Rezepte, die gar nicht sooo schwer sind zum kochen!

Anni1609

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Spurensuche" von Hans Küng

    Spurensuche

    nettiii

    19. December 2009 um 00:36

    Ein Meisterwerk! Als ich das Buch kaufte war ich leicht skeptisch. Ich habe eine langweilige und zitierende Darstellung der Weltreligionen erwartet. Allerdings wurde ich bereits nach den ersten Seiten eines Besseren belehrt. Hans Küng verbindet Vergangenheit und Gegenwart grandios. Durch beschriebene Rituale und Fotos werden die Religionen lebendig. Er schafft es dem Leser nahe zu bringen, dass alle Religionen, so unterschiedlich sie auch sein mögen, etwas verbindet. Durch seine persönlichen Ansichten, stellt er sich den Religionen kritisch gegenüber und ermuntert den Leser zum Nachdenken. Meiner Meinung nach gehört dieses Buch an die Schulen unseres Landes. Ich kann es wirklich nur empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks