Hans K. Biesalski

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Hans K. Biesalski

Cover des Buches Taschenatlas der Ernährung9783131153562

Taschenatlas der Ernährung

 (3)
Erschienen am 25.03.2015

Neue Rezensionen zu Hans K. Biesalski

Neu
D

Rezension zu "Taschenatlas der Ernährung" von Hans K. Biesalski

Verständliche Wissensvermittlung mit vielen farbigen Zeichnungen und Diagrammen
Denise43437vor einem Jahr

Der „Taschenatlas Ernährung“ wurde von Prof. Dr. med. Hans Konrad Biesalski, Prof. Dr. rer. nat. Peter Grimm und Dr. rer. nat. Susanne Nowitzki-Grimm geschrieben und ist im Georg Thieme Verlag erschienen. Es handelt sich mittlerweile um die 7. unveränderte deutsche Auflage.

Prof. Dr. med. Hans Konrad Biesalski ist Mediziner mit dem Schwerpunkt Ernährungsmedizin. 1993 erhielt er eine Berufung auf den Lehrstuhl Biologische Chemie und Ernährungswissenschaft an der Universität Hohenheim. Das Institut leitet er bis heute. Prof. Dr. rer. nat. Peter Grimm ist Diplom-Ernährungswissenschaftler, der im Fachbereich Pharmakologie und Toxikologie der Ernährung promoviert hat. Er ist Lehrbeauftragter der Universität Hohenheim und Geschäftsführer der Sektion Baden-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. . Dr. rer. nat. Susanne Nowitzki-Grimm ist Diplom-Ernährungswissenschaftlerin. Sie bietet unter dem Namen „Training on Food“ Verbraucher- und Fachkräfteseminare an und bildet Ernährungsmediziner, Pharmazeuten und Fachkräfte anderer Gesundheitsberufe fort. Außerdem unterrichtet sie an der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gemünd, der DIU (Dresden International University) und der Universität Hohenheim.

Das Buch der drei Autoren ist in die folgenden drei Teile untergliedert: „Grundlagen“ (allgemeine Grundlagen, Zusammensetzung des Körpers, Energiehaushalt, Nahrungsaufnahme), „Die Nährstoffe“ (Kohlenhydrate, Lipide, Proteine, fettlösliche und wasserlösliche Vitamine, Vitamin-Interaktionen, Mineralstoffe und Spurenelemente, nichtnutritive Nährstoffe) und „Praktische Aspekte/Ernährungsmedizin“ (Lebensmittelsicherheit, Nahrungsmittelqualität, Ernährung in speziellen Lebenssituationen, besondere Ernährungsformen, Ernährungszustand, Ernährungsmedizin). Außerdem gibt es einen Anhang, der unter anderem Abkürzungen und Tabellen sowie ergänzende Informationen und ein Sachverzeichnis enthält. 

Die Doppelseiten des Buchs sind grundsätzlich so aufgebaut, dass sich auf der linken Seite der Text befindet, in dem das jeweilige Thema beschrieben wird und auf der rechten Seite unter anderem farbige Zeichnungen, Tabellen und Diagramme zu finden sind. Der Text ist durch Zwischenüberschriften gegliedert und verständlich geschrieben. Das hilfreiche Material auf der rechten Seite verdeutlicht den Textinhalt insbesondere durch die Visualisierung.

Die Zielgruppe des Buchs sind insbesondere Ärzte, Apotheker und Ernährungswissenschaftler sowie Studenten. Für dieses soll das Buch als Nachschlagewerk dienen. Allerdings fand ich es auch für mich, die nicht zur vorgenannten Zielgruppe gehört, sehr informativ und hilfreich um mein Wissen zum Thema Ernährung zu erweitern. 

Das Buch beinhaltet eine gelungene Mischung aus Text und Visualisierung in Form von Zeichnungen und Diagrammen, so dass die komplexen Inhalte gut vermittelt werden. Durch die gewählte Strukturierung eignet sich das Buch sowohl als Nachschlagewerk als auch dazu, einen Überblick über die verschiedenen Themen zu erhalten.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Hans K. Biesalski?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks