DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Neuseeland

von Hans Klüche 
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Neuseeland
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

StMoonlights avatar

Ideal für allem die mehr als nur einen Ort auf Neuseeland erleben möchten.

C

Viele Infos und Tipps, guter und übersichtlicher Aufbau, interessant geschrieben. Wir empfehlen den Reiseführer gerne weiter.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Neuseeland"

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war der Autor Hans Klüche wieder monatelang in Neuseeland unterwegs. Er erkundete neue Wanderrouten und Bike Trails an der West Coast der Südinsel ebenso wie junge Angebote für Besucher auf Stewart Island, er besuchte die immer lebendiger und kulinarisch spannender werdenden Hafenviertel in Auckland und Wellington und informierte sich über den aktuellen Stand des Wiederaufbaus in den von Erdbeben betroffenen Städten Christchurch und Kaikoura. Hans Klüche setzt sich in dem Band aber auch mit dem in der neuseeländischen Bevölkerung umstrittenen ›Freedom Camping‹ auseinander und hilft, das Land zu bereisen und zu genießen, ohne gegen Regeln zu verstoßen und Strafen zahlen zu müssen.

Großartige Natur, multiethnische Kultur und vielfältige Reiseoptionen vom Wellness-Urlaub bis zum Extrem-Bergsteigen locken nach Neuseeland. Und bei den Übernachtungen erlebt man den Trend zu mehr Stil und Design in Top-Hotels ebenso wie in Backpacker-Unterkünften, die mit Charme und Komfort immer mehr Reisende der Generation 40 plus ansprechen: Low-Budget trifft Lifestyle.

Von der hippen Kultur- und Einkaufsstadt Wellington bis zur einsamen Insel Stewart Island, von endlos langen Badestränden auf der Nordinsel bis zu tief eingeschnittenen Fjorden auf der Südinsel werden sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zum Start in jedes Kapitel präsentiert eine Doppelseite Highlights, schönste Routen, aktive Naturerlebnisse und Tipps des Autors. Ort für Ort hat Hans Klüche besondere Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die mit Hilfe von Cityplänen leicht zu finden sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften wie die Vulkanwelt des Tongariro National Park oder die Gletscherwelt im Westen der Südinsel, wo Regenwälder auf Gletscher treffen. Viel Wissenswertes über Neuseeland, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.

Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 29 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783770178421
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:544 Seiten
Verlag:DuMont Reiseverlag
Erscheinungsdatum:04.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    StMoonlights avatar
    StMoonlightvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ideal für allem die mehr als nur einen Ort auf Neuseeland erleben möchten.
    Mehr als nur Kiwis

    Eine ausgewogene Mischung aus Texten und Bildern macht Lust auf das Land. Der Autor war selbst schon oft in Neuseeland und das ist diesem Reise-Handbuch durchaus anzumerken. Hans Klüche gibt eine Menge Tipps. Sei es für Übernachtungsmöglichkeiten oder Freizeitaktivitäten, an die man selbst nicht gedacht hat. Zwar sind die Preise mit angegeben, jedoch recht umständlich im Text. Es wäre übersichtlicher, wenn es zum Anfang noch eine kleine Übersicht geben würde.

    Am Ende des Buches befindet sich eine kleine Tasche in der ein Faltplan zu finden ist. Die Qualität dieser Karte ist gut, sowohl vom Papier her, als auch von den Beschreibungen. So gibt es z.B. eine Hilfreiche Tabelle mit Entfernungen, auf der einfach abzulesen ist, wie weit es z.B. von Picton bis Kaikoura ist. Dieses erleichtert die Reiseplanung um einiges - und spart zudem eine Menge Zeit, in der man das Land genießen kann.

    Dieses Reise-Handbuch bietet eine gute Mischung aus Vorbereitung und Abenteuer. Ideal für allem die mehr als nur einen Ort auf Neuseeland erleben möchten.


    Kommentieren0
    3
    Teilen
    C
    Caprisunvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Viele Infos und Tipps, guter und übersichtlicher Aufbau, interessant geschrieben. Wir empfehlen den Reiseführer gerne weiter.
    Perfekter Reisebegleiter

    Wir waren 3 Wochen auf der Süd- und Nordinsel unterwegs und der Reiseführer hat uns jeden Tag gute Dienste bei der Planung der Route geleistet. Schon im Vorfeld der Reise haben wir viele interessante Infos zu Kultur und Land gelesen. Der Aufbau ist übersichtlich mit Highlights und Routenempfehlungen für jede Region zu Beginn der Kapitel. Man merkt, dass der Autor selbst schön öfter in Neuseeland war, er kennt sich bestens aus und gibt viele gute Tipps zu Unterkünften, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Es ist unbedingt empfehlenswert sich nicht nur auf das Navi zu verlassen sondern auch immer wieder einen Blick auf die Karte zu werfen. Wir können diesen Reiseführer uneingeschränkt weiterempfehlen, es ist sicher einer der Besten, wenn nicht sogar der Beste für eine Reise ans andere Ende der Welt. Wir blättern auch jetzt im Nachhinein immer wieder darin und erinnern uns an dieses wunderschöne Land.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Karin1970s avatar
    Karin1970vor 7 Jahren
    Rezension zu "DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Neuseeland" von Hans Klüche

    Das Buch ist ein klassischer Reiseführer, in der gewohnt guten Qualität von Dumont.
    Über alle wichtigen Bereiche (Geschichte, Kultur, Kulinarisches, Anreise, Übernachtungsmöglichkeiten, Insidertipps, Klima usw.) gibt es ausführliche Informationen.

    Wer also eine Reise nach Neusseland plant, wird mit diesem Buch alles Wissenswerte finden.

    Darüber hinaus ist der Reiseführer aber auch wunderbar geeignet um zu träumen und zu schwelgen. Wer gerade nicht die Zeit und/oder das Geld hat nach Neuseeland zu reisen, kann mit diesem Buch eine kleine virtuelle Reise über 500 Seiten zelebrieren und sich schon mal in dieses schöne Land hineinträumen (auch wenn es kein Bildband - und die Anzahl der Fotos überschaubar ist).
    Also hinein ins Vergnügen.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    detlef_knuts avatar
    detlef_knutvor 7 Jahren
    Rezension zu "DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Neuseeland" von Hans Klüche

    Man könnte fast meinen: alles, was das Auswandererherz begehrt. Zugegeben, für diese Zielgruppe wird es vollumfänglich nicht reichen, der der sehr gut organisierte Tourist, einschließlich Rucksack, wird seine wahre Freude an diesem Buch haben. Von seinen 500 Seiten fallen alleine über 100 Seiten auf die allgemeine Landeskunde. Begonnen wird mit Natur und Umwelt, um in weiteren Abschnitten auf Wirtschaft, Soziales, Politik, Historie, Gesellschaft, Kunst, Kultur, Essen und Trinken einzugehen. Ungefähr die Hälfte der allgemeinen Informationen bieten die nützlichen Spezialinformationen für eine Reise in das von Deutschland am entferntesten liegende Land. Gut sortiert werden Punkte wie Anreise, Verkehr, Einkaufen, Finanzen, Gesundheit und viele weitere aufgelistet. Nach dem umfangreichen allgemeinen Teil widmet sich der Autor kapitelweise den einzelnen Regionen und Inseln Neuseelands, in denen teils ähnliche Informationen gegeben werden wie im allgemeinen Teil. Selbstverständlich zugeschnitten auf das zu bereisende Gebiet. Hier gibt es dann die detaillierten Informationen zu regionalen Behörden, Restaurants, Übernachtungsmöglichkeiten und, nicht zu vergessen, zahllose Tipps und Reiserouten für Ausflüge oder komplette Rundreisen.
    Als Handbuch kommt dieses Buch sehr gut gegliedert daher. Das Inhaltsverzeichnis lässt schnell zu der gewünschten Information finden. Aufgelistet werden hier auch das Kartenverzeichnis, denn neben einer großen, eingesteckten Faltkarte befinden sich auf den Innenumschlagsseiten und darüber hinaus viele Karten in dem Buch. Ein Themenverzeichnis führt zu speziellen Artikeln, die zusätzliche Informationen zu einem bestimmten Thema, wie dem Hügel der Hobbit-Höhlen, bieten. Das Register mit seinem Stichwortverzeichnis ist eine weitere Möglichkeit, an die Infos zu gelangen. Die Faltkarte enthält neben einem umfangreichen Namensregister Entfernungstabellen, mit denen man schnell die Distanzen zwischen den einzelnen Orten abschätzen kann.
    Die Informationen über Neuseeland sind aber nicht nur schnell auffindbar, sondern auch schnell erkennbar aufbereitet. Besonders wichtige Informationen sind farblich abgesetzt von dem normalen Text, der zudem zahlreiche Markierungen in Form von Fettschrift, roter Schrift, Überschriftenwahl und ähnlichen immer wieder Halt für die Augen bietet. Wer seine Reise plant, muss dies natürlich nicht ausschließlich anhand nüchternen Textes tun. Unzählige Farbfotos lassen die Planung schon Mal vergessen und in die Träume abgleiten.

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks