Hans Löwer

 4.8 Sterne bei 6 Bewertungen

Neue Bücher

Besinnung unter Segeln

 (6)
Neu erschienen am 10.10.2018 als Taschenbuch bei Nova MD.

Alle Bücher von Hans Löwer

Besinnung unter Segeln

Besinnung unter Segeln

 (6)
Erschienen am 10.10.2018
Rasen-Neuanlage und Rasenpflege

Rasen-Neuanlage und Rasenpflege

 (0)
Erschienen am 23.03.2018

Neue Rezensionen zu Hans Löwer

Neu
abetterways avatar

Rezension zu "Besinnung unter Segeln" von Hans Löwer

Besinnung unter Segeln
abetterwayvor einem Jahr

Inhalt:
"Geplant war ein dreimonatiger Ostseetörn. Kurz vor dem Ablegen kommt alles völlig anders: Ein Katamaran ist von Martinique nach Portugal zu überführen. Ein lange gehegter Traum. Grundlage dieser Erzählung ist ein Reisetagebuch, das nach dem Segeltörn ergänzt und überarbeitet wurde. Es beschreibt detailliert die Eindrücke, Erlebnisse und den Bordalltag vor und während der Überfahrt einschließlich der menschlichen Herausforderungen, denen sich jedes Crewmitglied stellen muss. Mehrere Wochen auf engstem Raum verlangen der Mannschaft sowohl physisch als auch sozial alles ab. Erweitert wird der Reisebericht um die Reflexionen des Autors sowohl zum eigenen Verhalten als auch zu lebensphilosophischen Fragen. Die Möglichkeit zur Besinnung abseits des schnelllebigen Alltags laden dazu ein, für selbstverständlich Gehaltenes neu zu überdenken."

Meinung:
Das hier ist ein besonderes Buch! Es ist kein normaler Reisebereicht sonder beschäftigt auch mit philosophischen Fragen.
Auf so einer Reise hat man viel zeit zum nachdenken und ist den Elementen ausgesetzt, was einen auch in Demut übt.
Der Autor nimmt einen mit auf eine Reise und am Ende ist er nicht mehr der gleiche Mensch der die Reise begonnen hat sondern hat sich verändert und weiterentwickelt. Vielen Dank fdür diese Begegnung.

Fazit:
Vielen Dank für das Besondere Buch welches ich nur weiterempfehlen kann.

Kommentieren0
9
Teilen
MelaKafers avatar

Rezension zu "Besinnung unter Segeln" von Hans Löwer

Tagebuch einer Atlantiküberquerung
MelaKafervor einem Jahr


Hans Löwer, Landschaftsbautechniker aus Mannheim, zögert nicht lange, als sich ihm die Möglichkeit bietet, "Hand gegen Koje" bei der Überführung eines Katamarans von Martinique nach Portugal mit zu segeln. Ein Lebenstraum geht in Erfüllung. Während der ganzen Reise führt er Tagebuch, schreibt von den anfänglichen, heftigen Problemen mit der Crew vor dem Start in Martinique. Unterschiedliche Vorstellungen und Lebenspläne ihm da noch fremder Personen prallen aufeinander und lassen ihn fast aufgeben. Doch einmal auf See, relativiert sich vieles. Die Unendlichkeit des Ozeans lässt einen demütig und nachsichtiger werden. Man besinnt sich auf das Wesentliche. Der Fang eines großen Thunfisches, das Sichten von Walen, Delfine, die das Schiff begleiten, all das macht diese Atlantiküberquerung zum Abenteuer seines Lebens. Im Anhang kommen auch kurz die Mitreisenden, die etwas schreiben wollten,  zu Wort, ein Glossar am Ende erklärt die für Laien unbekannten Fachbegriffe.
Es war mir eine große Freude, Hans Löwer, auf seinem großen Segeltörn zu begleiten und an seinen Gedanken teilhaben zu dürfen. Gerade wegen der einfachen, gradlinigen Sprache habe ich sehr gut eintauchen und mitfühlen können. Ein bisschen so, als wäre ich dabei gewesen. 
Ein rundum empfehlenswertes Buch, für alle, die noch Träume haben, gerne in sich gehen und philosophieren.

Kommentieren0
51
Teilen
S

Rezension zu "Besinnung unter Segeln" von Hans Löwer

Intensive Eindrücke eines Segeltörns über den Atlantik
Sigrid1vor einem Jahr

In dem Buch "Besinnung unter Seglen" erzählt der Autor Hans Löwen von den Erlebnissen seiner Reise als Mitglied einer Crew zur Überführung eines Katamarans von Martinique bis nach Protugal.

Das Buch hat mir gut gefallen. Auch als Nichtsegler konnte ich mich gut ins Geschehen hineinversetzen. Hans Löwer hat sich mit dieser Reise einen Lebenstraum erfüllt. Aber ganz einfach war die Entscheidung sicher nicht. Denn diese Aktion "Hand gegen Koje" ist ja nicht ganz unbedenklich. Bei solch einem Angebot werden Leute für Schiffüberführungen gesucht. Hier ging es ja um die Überführung eines Katamarans von Martinique bis nach Portugal. Ein langer Weg und das zusammen mit wildfremden Menschen. Die technische Ausführung der Tour ist sicher schon herausfordernd, aber das Zusammenleben mit fremden Personen ist auch nicht einfach. Man kennt sich nicht und wer weiß, ob man sich versteht. Und auch als Landratte kann ich mir gut vorstellen, wie wichtig das gegenseitige Vertrauen ist. Denn man ist auf dem Meer auf sich allein gestellt und muss gut zusammen arbeiten.
Aber Hans Löwer hat sich trotzdem für diese Reise entschieden. Seine Tagebuchaufzeichnungen erzählen nun diese Reise, mit allen Vorbereitungen und der Tour selbst. Man kann durch seine Aufzeichnungen wirklich hautnah dabei sein. Es fängt auch nicht unbedingt sehr gut an. Denn die zusammengewürfelte Crew passt nicht unbedingt gut zusammen. Die Auswirkungen werden wir genau erleben. Es ist, als wäre man mit an Bord. Alle Begriffe die fürs Segeln wichtig sind, habe ich nicht sofort verstanden. Aber zum Glück gibt es am Ende des Buches ein Glossar. Da konnte ich mich dann schlau machen und nun z.B die Manöver gut verstehen.Das Buch zeigt sehr intime Einblicke. Denn Hans Löwer verschweigt seine Gedanken nicht. Das finde ich gut und zeigt auch die menschliche Seite klar und deutlich. Jeder hat seine Fehler und Macken, aber man kann sich auch aufeinander einstellen. Um dies zu lernen, ist diese Einsamkeit auf hoher See genau richtig. Keine Ablenkung, sondern Konzentration auf das wesentliche. Hier kann man wirklich zu sich selbst finden und einiges über sich erfahren. Eine wertvolle Erfahrung. Ich fand aber auch die Episoden über das Angeln und das Thema "Fisch essen" zum Schmunzeln. Auf alle Fälle bin ich jetzt um einiges klüger, denn ich habe viel übers Segeln gelernt und auch was das Zusammenleben auf solch einem Boot über Wochen bedeutet. Ich fand es auch sehr gut, dass Hans Löwer seine Mitsegler zum Schluß noch zu Wort kommen lässt. Denn man hat ja viel über sie gelesen, aber die Teilnehmer selber konnten ja nichts dazu sagen. Daher finde ich die Idee der "Was Franz über Hans schreibt" und "Was Peter über Hans schreibt" eine super Idee. Schade nur, dass nicht alle was schreiben wollten. Ein interessantes und aufschlußreiches Tagebuch hat Hans Löwer damit geschrieben.
Jedenfalls wird dieses Buch Seglern wie auch Landratten gefallen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
hansloewers avatar

Die spannendsten Geschichten schreibt das Leben. So ist auch mein Buch aus einem Tagebuch entstanden. Ich freue mich auf die Verlosung und über Euer Feedback. Mehr Infos und Leseproben findet Ihr unter: http://segeln.hans-loewer.de/besinnung-unter-segeln-das-buch/

Über das Buch:

Geplant war ein dreimonatiger Ostseetörn. Kurz vor dem Ablegen kommt alles völlig anders: Ein Katamaran ist von Martinique nach Portugal zu überführen. Ein lange gehegter Traum.
Grundlage dieser Erzählung ist ein Reisetagebuch, das nach dem Segeltörn ergänzt und überarbeitet wurde. Es beschreibt detailliert die Eindrücke, Erlebnisse und den Bordalltag vor und während der Überfahrt einschließlich der menschlichen Herausforderungen, denen sich jedes Crewmitglied stellen muss. Mehrere Wochen auf engstem Raum verlangen der Mannschaft sowohl physisch als auch sozial alles ab.
Erweitert wird der Reisebericht um die Reflexionen des Autors sowohl zum eigenen Verhalten als auch zu lebensphilosophischen Fragen. Die Möglichkeit zur Besinnung abseits des schnelllebigen Alltags laden dazu ein, für selbstverständlich Gehaltenes neu zu überdenken.
Zur Buchverlosung
hansloewers avatar
Hallo Ihr Lieben,
hier könnt Ihr Eure Fragen, Anregungen und Meinungen loswerden. Ich hoffe, das ist der richtige Weg für eine Gruppendiskussion. Tipps für einen Lovelybooks-Neuling nehme ich gerne an.

Zum Thema

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks