Bürgerliche Endzeit

Bürgerliche Endzeit
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Bürgerliche Endzeit"

Mit der Heimkehr des Emigranten Hans Mayer in die unheimlich gewordene deutsche Fremde des November 1945 begann, wie sich zeigen sollte, seine neue berufliche und gesellschaftliche, folglich auch literarische Existenz. Nichts war mehr so, wie es vor der Zeit des Exils war, nichts konnte mehr mit der Sprache des politisierenden Studenten der zwanziger Jahre oder der des agitierenden Emigranten in der Schweiz beschrieben werden. Aufbewahrenswert waren für Hans Mayer aus diesem Grunde die Vorträge und Reden nach 1945, von denen nun der vierte Band erscheinen kann. Vorausgegangen sind "Nach Jahr und Tag. Reden 1945-1977", "Aufklärung heute. Reden und Vorträge 1978-1984" und "Abend der Vernunft. Reden und Vorträge 1985-1990". Auch der vierte Band ist zeitlich umrissen: ausgewählte Reden und Vorträge von 1980 bis 2000. Darüber hinaus gibt es aber eine chronologisch weiter gespannte gemeinsame Thematik dieser letzten Auswahl. Es sind sämtlich Texte, die zur Entwicklung der bürger lichen Gesellschaft in Deutschland gehören. Am Anfang steht Georg Büchner. Am Ende steht der Text über Karl Kraus und "Die letzten Tage der Menschheit".

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518412046
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:216 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:27.09.2000

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks