Hans Olsson Achtung Fluchtgefahr!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Achtung Fluchtgefahr!“ von Hans Olsson

Stöbern in Jugendbücher

Wolkenschloss

Schöne winterliche Geschichte mit kleinen Schwächen, aber immer noch sehr lesenswert !

Bookishlove

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Gefiel mir, aufgrund der Erklärungen zu den Briefen, sogar einen Tick besser als das erste Buch.

Steefie

Starfall. So nah wie die Unendlichkeit

So unfassbar gut! Eine emotionale Geschichte, die das Herz berührt!

kuschelige_buecherecke

Snow

Leider ganz und gar nicht meins... 1,5 ⭐

Sternschnuppi15

Pasta mista - Fünf Zutaten für die Liebe

Unterhaltsam wahrscheinlich wirklich nur für sehr junge Mädchen.

Nora_ES

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Achtung Fluchtgefahr!" von Hans Olsson

    Achtung Fluchtgefahr!

    Rainbow

    17. March 2008 um 21:52

    Angel ist 17 und der umschwärmte Tänzer des lateinamerikanischen Clubs seiner schwedischen Heimatstadt. Er könnte jede haben, aber als er Klara gegegnet, will er nur noch sie. Als er diesem Sommer auch noch Gustav, den Ex-Freund seines Vaters, der ihn einst verlassen hat, wiedertrifft, verschärft sich das ohnehin schon angespannte Verhältnis zu seiner Mutter noch mehr, was Angel dazu zwingt, über sich selbst und seine Familie nachzudenken und immer mehr zur Flucht vor sich selbst führt. "Bloß nicht zuviel nachdenken", lautet die Devise seines Freundes Fredrik - aber ob das hilft? In "Achtung Fluchtgefahr" befasst sich Olsson mit den familiären Problemen eines Jugendlichen mit lateinamerikanischen Wurzeln, der versucht, sich über seine Identität klar zu werden. Angels Gedankengänge sind interessant und auch gut nachvollziehbar, allerdings wirkt das Leben der Gruppe, wie es anfangs beschrieben wird, auf mich kaum authentisch. Besonders am Anfang scheint es sich nur um Sex und Trinken zu drehen, was sich nachher ändert. Auch wenn das Buch recht gut geschrieben ist, konnte es mich nicht fesseln, vielleicht auch, weil Angel als Hauptperson auf mich zu extrem wirkte (da kommen alle Probleme zusammen...) und damit nicht sympathisch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks