Hans P Mester Franziska und die Findorffer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Franziska und die Findorffer“ von Hans P Mester

Manchmal braucht man Gründe, um sein Leben umzukrempeln. Franziska ertappt ihren Freund im eigenen Bett. Zusammen mit der besten Freundin. Er zieht aus. Um sich abzulenken, pachtet Franziska einen Kleingarten im Bremer Stadtteil Findorff. Doch die Eitel-Sonnenschein-Fassade der Kleingartenwelt bröckelt gehörig. Nach einer Vereinssitzung wird ein Kleingärtner tot aufgefunden. Kriminalrat Karl-Eberhard Strelitz und sein Team können den Fall nicht aufklären. Als Monate später eine Explosion die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erneut auf den Kleingartenverein zieht, wird der Fall neu aufgerollt und bringt üble Machenschaften zum Vorschein. Franziska ist inmitten des Geschehens und muss wiederholt beweisen, dass sie lediglich zur falschen Zeit am falschen Ort war. Ob ihr das gelingt?

Ein Kleingartenverein mit einigen Toten und ein unterhaltsames Ermittlerteam ;)

— Moorteufel

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Attentäterin

Ein Thriller ganz nah an der Realität, packend und super spannend!

tweedledee

Bald stirbst auch du

Packende Unterhaltung auf höchstem Spannungsniveau.

twentytwo

Im Traum kannst du nicht lügen

Inhaltlich hat das Buch viel zu bieten und wurde zurecht im letzten Jahr als bester Kriminalroman Schwedens gekürt!

AgnesM

Das Vermächtnis der Spione

Das Vermächtnis der Spione“ von John le Carré ist ein klassischer Spionageroman aus der Welt der Geheimdienste .

Magicsunset

Todesreigen

Genialer Auftakt einer neuen Trilogie!

LarryCoconarry

Toteneis

Ein spannender neuer Teil der Reihe, ausgezeichnet geschrieben, sehr komplexe und vielschichtige Handlung.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ruhe im Kleingartenverein?

    Franziska und die Findorffer

    Moorteufel

    16. May 2017 um 10:09

    Franziska will etwas Schwung und Veränderungen in ihr Leben bringen,und so beschließt sie,eine Parzelle im Keingartenverein sich zuzulegen.Doch von Ruhe und Gemütlichkeit kann im Gartenverein nicht sein,denn in diesen Verin gibt es nicht nur streitenden Nachabrn sondern auch Tote.Dazu noch ein Ermittlerteam,das lange im dunkeln tappen tut,und wo der jüngste vom Team von einen Fettnäpffchen ins nächste tritt.Und Franziska die und die anderen Bewohner die für viel Redebedarf sorgen.Ich bin über eine Lesung in unsere Stadtbibliothek gekommen.Mich hat es im Vorfeld schon mal interessiert,weil die Geschichte sich genau in dem Stadtteil von Bremen abspielt wo ich wohne.Franziska ,die Gartenbewohner und das Ermittlerteam sind mir gleich Symphatisch und es gab viel zu schmunzeln,zu rätzeln und ich wurde oft (wie in Kleingartengebieten ) Sackgassen geschickt,wenn ich dachte ,nun hab ichs raus wer der Mörder ist.Mir hat der 1 Teil (insgesamt sollen 10 rauskommen)sehr gut gefallen.Am Tag der Lesung hat uns der Verlagschef mittgeteilt,das der Autor letztes Jahr an seiner Krankheit gestorben ist,aber soweit die Reihe bis zum letzten Buch schon fertig hat.Und der Sohn des Autors war so nett und hat uns aus dem Buch seines Vater vorgetragen.Gut er hat schon aus Band 7 vorgelesen,aber so hab ich mir gedacht beginne ich die Reihe mit den ersten.Wer gerne mal einen kleinen Krimi mit Humor genießen mag,der sollte sich diesen hier zugute führen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks