Hans Peter Niederhäuser Der Novemberschreiber

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Novemberschreiber“ von Hans Peter Niederhäuser

Pit Weiser - 35 Jahre, Betriebsökonom, Single - beschließt, am sogenannten „Novemberschreiben“ teilzunehmen. In 30 Tagen will er, wie so viele andere, einen Roman schreiben. Sein Roman soll allerdings nicht etwas Erfundenes sein, sondern ein Buch, in dem er selbst der Protagonist ist. Es soll ein Experiment werden. Denn so, wie sein Leben gerade verläuft, ist es nicht erzählenswert. Deshalb nötigt er sich gewissermaßen selbst, am 1. November seinem Leben eine neue Richtung zu geben, damit die Wahrheit über das, was er während dieses Monats erlebt, schreibens- und lesenswert wird. Es hätte vielleicht nicht gerade mit dem Tod seines verhassten Chefs beginnen sollen. Auch hätten sich nicht Leute wie die exzentrische Katja leichtbekleidet in den Roman drängen dürfen. Dann wäre das Experiment vielleicht geglückt. Dass die Sache scheitern muss, liegt bald auf der Hand. Trotzdem schreibt Pit Weiser weiter und versucht, Schreiben und Leben in eine neue Beziehung zu setzen. Humorvoll, authentisch und faszinierend widmet sich Hans Peter Niederhäuser der Magie des Schreibens. (Quelle:'E-Buch Text/25.07.2012')

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

Underground Railroad

Ein zeitloser Kosmos des Schreckens und der himmelschreienden Ungerechtigkeit und ein gelungenes Spiel mit der Geschichte.

LibriHolly

QualityLand

Kling schafft es mal wieder uns die unschönen Wahrheiten über unsere Gesellschaft in einer tollen Satire vor Augen zu führen!

ricysreadingcorner

Vintage

Ein feiner Soundtrack durch die Musikgeschichte rund um die elektronische Gitarre, in dem sich Wissen und Fiktion zum Besten vereint.

Marapaya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen