Klappentext, Pitch und anderes Getier

von Hans Peter Roentgen 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Klappentext, Pitch und anderes Getier
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

IshiraInagis avatar

Nach Lektüre dieses Ratgebers sollte jeder Autor / jede Autorin in der Lage sein, einen werbewirksamen Klappentext zu verfassen.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Klappentext, Pitch und anderes Getier"

Klappentext und Pitch leichtgemacht

Horror vorm Klappentext? Endloses Grübeln über wenige Sätze? Das muss nicht sein.
Hier kommt die Lösung:
Lernen Sie, wie Sie einen werbewirksamen Klappentext entwerfen und verbessern! Wie Sie die Hollywoodformel für die Rückseite Ihres Buches nutzen. Welche Elemente sich dafür eignen. Wie acht erfolgreiche Selfpublisher und Verlagsleute Klappentexte entwerfen.
Warum der Pitch, der eine Satz über Ihr Buch, so wichtig für den Erfolg ist und wie Sie ihn formulieren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746043562
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:06.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    IshiraInagis avatar
    IshiraInagivor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Nach Lektüre dieses Ratgebers sollte jeder Autor / jede Autorin in der Lage sein, einen werbewirksamen Klappentext zu verfassen.
    Keine Angst mehr vorm Klappentext

    Hans-Peter Roentgen widmet sich in seinem neuen Ratgeber dem bei Autoren so ungeliebten Thema Pitch und Klappentext. In bewährter Weise erklärt er kurzweilig und verständlich, worauf es beim Schreiben eines Klappentextes ankommt. Anders als ein Roman oder Sachbuch ist ein Klappentext ein Werbetext und muss daher ganz andere Voraussetzungen erfüllen. Der Klappentext muss das Buch verkaufen.

    Der Autor widmet sich dem Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Er erklärt, was ein Pitch ist, welche Arten von Pitches es gibt und wie man vom Pitch zum Klappentext kommt. Er macht deutlich, welche Elemente ein Klappentext enthalten muss, welche er darüber hinaus enthalten kann und wie diese am besten zu kombinieren sind, um die größtmögliche Wirkung zu erzielen. In diesem Zusammenhang zeigt Herr Roentgen bewährte Methoden auf wie die Hollywood-Formel oder die Dreier-Regel und macht dem Leser bewusst, welche Bedeutung der Zielgruppe und dem Genre zukommen.

    Jedes Kapitel ist mit anschaulichen Beispielen versehen und wer möchte, kann sich am Ende eines Abschnitts gleich selbst an den vorgeschlagenen Übungen versuchen, um zu testen, ob er das Thema verinnerlicht hat.

    Abgerundet wird der Ratgeber durch eine Checkliste, ein Glossar und mehrere Interviews, die einzelne Aspekte des zuvor Gesagten noch einmal vertiefen.

    Aufgefallen sind mir diverse Rechtschreib- und Grammatikfehler, die aber meines Wissens in der neuen Auflage beseitigt sind. Vor einigen Überschriften hätte ich mir der Übersichtlichkeit halber etwas größere Abstände gewünscht.

    Fazit: Ein Ratgeber, nach dessen Lektüre jeder Autor in der Lage sein sollte, einen griffigen Klappentext zu schreiben.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Franziska_Kirchners avatar
    Franziska_Kirchnervor 6 Monaten
    Tolles Nachschlagewerk mit vielen praktischen Tipps!

    Das Buch beschäftigt sich mit allen Elementen, die zu einem Kappentext gehören und welche man in diesem Zusammenhang kennen und beachten sollte. Eine Checkliste sowie ein Nachschlage-Teil zu den Fachbegriffen ergänzen das Buch – sehr hilfreich, wenn man beim Verfassen eines Klappentextes noch einmal eine Erinnerungsstütze benötigt, um sich wieder an das Buch zu erinnern.


    Die einzelnen Kapitel sind gut strukturiert und bauen logisch auf einander auf. Die Punkte sind sehr anschaulich und detailliert erklärt. Außerdem gibt es viele Beispiele, die das Erklärte noch einmal verdeutlichten. Allerdings gab es einige Beispiele, bei denen ich nicht 100% überzeugt wurde, dass es sich hierbei um einen perfekten/werbetauglichen Klappentext handelte. Aber es sind natürlich Beispiele, die vor allem der Verdeutlichung dienten, welchen Unterschied schon kleine Veränderungen machen und damit wie wichtig diese sind.


    Als einzigen weiteren Kritikpunkt möchte ich einige Fehler (grammatikalisch und formal) nennen, die durch ein Lektorat/Korrekturlesen behoben werden können.


    Ansonsten bin ich sehr begeistert von dem Buch – besonders auch wie gut und interessant es sich lesen ließ. Etwas das nicht viele Ratgeber schaffen.


    Ein gelungenes Grundlagenwerk zum Thema Klappentext, Pitch und Co., das ich bestimmt noch häufiger zum Nachschlagen benutzen werde.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    hproentgens avatar
    Horror vorm Klappentext? Endloses Grübeln über wenige Sätze? Das muss nicht sein.
    Hier kommt die Lösung:
    Lernen Sie, wie Sie einen werbewirksamen Klappentext entwerfen und verbessern! Wie Sie die Hollywoodformel für die Rückseite Ihres Buches nutzen. Welche Elemente sich dafür eignen. Wie acht erfolgreiche Selfpublisher und Verlagsleute Klappentexte entwerfen.
    Warum der Pitch, der eine Satz über Ihr Buch, so wichtig für den Erfolg ist und wie Sie ihn formulieren.

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks