Klappentext, Pitch und anderes Getier: Klappentext leichtgemacht

von Hans Peter Roentgen 
5,0 Sterne bei5 Bewertungen
Klappentext, Pitch und anderes Getier: Klappentext leichtgemacht
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Tatjana_Marias avatar

Hilfreicher Ratgeber für Autoren und Verlage.

ChristineUlrichs avatar

Schnell gelesen, lang im Abgang: Eine Investition mit Mehrwert.

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Klappentext, Pitch und anderes Getier: Klappentext leichtgemacht"

Klappentext und Pitch leichtgemacht

Horror vorm Klappentext? Endloses Grübeln über wenige Sätze? Das muss nicht sein.
Hier kommt die Lösung:
Lernen Sie, wie Sie einen werbewirksamen Klappentext entwerfen und verbessern! Wie Sie die Hollywoodformel für die Rückseite Ihres Buches nutzen. Welche Elemente sich dafür eignen. Wie acht erfolgreiche Selfpublisher und Verlagsleute Klappentexte entwerfen.
Warum der Pitch, der eine Satz über Ihr Buch, so wichtig für den Erfolg ist und wie Sie ihn formulieren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783744851060
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:176 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:12.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tatjana_Marias avatar
    Tatjana_Mariavor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Hilfreicher Ratgeber für Autoren und Verlage.
    Hilfreicher Ratgeber für Autoren, Verlage und andere in der Buchbranche


    Kommentieren0
    4
    Teilen
    Marianne-Kaindls avatar
    Marianne-Kaindlvor 4 Monaten
    Nützliches Werk für Autoren, die ihre Bücher selbst vermarkten

    Der Klappentext ist das Aushängeschild eines Buchs. Cover, Titel, Klappentext - dieses Dreigestirn spielt eine wesentliche Rolle dabei, ob ein Buch seine Leser findet oder ob es ein Ladenhüter wird - umso mehr, wo die Zahl der Leser drastisch zurückgeht.

    Mit "Klappentext, Pitch und anderes Getier" hat Hans Peter Röntgen so etwas wie ein Nachschlagewerk geschaffen für Autoren, die wenig Erfahrung mit Klappentexten haben und für solche, die die Struktur ihrer eigenen Texte überprüfen und verbessern möchten. Das Buch diskutiert verschiedene Varianten eines Texts, enthält Praxisaufgaben und Interviews, ist also sehr praxisorientiert aufgebaut.

    Ein nützliches Werk für Autoren, die ihre Bücher selbst vermarkten!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    ChristineUlrichs avatar
    ChristineUlrichvor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Schnell gelesen, lang im Abgang: Eine Investition mit Mehrwert.
    Alles drin: der Ratgeber für die Praxis

    Fundiertes Wissen zum Thema, gepaart mit entspanntem Schreibstil, lässt aus diesem Abriss zum Klappentext-Albtraum viele interessante Erkenntnisse ziehen. Das Buch ist sicher besonders gut für Anfänger geeignet, die sich zum ersten Mal in den Kampf um die perfekten fünf Sätze begeben, die ihr Buch verkaufsfördernd beschreiben, aber auch dann, wenn man sich schon mit dem einen oder anderen Aspekt befasst hat, bekommt man hier ausreichend Gelegenheit, sich den eigenen Standpunkt noch einmal klar zu machen.
    Wer will, kann sich die Übungen vornehmen, die den meisten Kapiteln nachgestellt sind, und die einen nicht nur an die Tastatur, sondern auch an den eigenen Reader oder das Bücherregal führen.
    Eine Checkliste zum eigenen Zielpublikum und zu sowohl Pitch als auch Klappentext runden das Thema ab, vier Interviews geben Einblick, wie andere Autoren das Ungeheuer zähmen.
    Langer Rede, kurzer Sinn: Eine lohnenswerte Investition für alle, die sich fragen, wie man diese knackigen Texte hinbekommt, die andere dazu bringen, ein Buch zu kaufen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Christine2000s avatar
    Christine2000vor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Handlicher Ratgeber mit vielen guten Anregungen
    Komm auf den Punkt

    Wieder einmal hat H.- P. Röntgen einen guten Ratgeber für Autoren verfasst. Man merkt dem Büchlein an, dass hier die Essenz aus langjähriger Erfahrung steckt. Beim Lesen der einzelnen Abschnitte kann sich der Autor oder Autor-in-spe sofort an die eigene Nase fassen und im Idealfall die Ankeitung auch nutzen, um sein Werk auf Schwachstellen zu überpüfen. Eigentlich könnte ich danach sagen, ob die Buchidee und der rote Faden tragfähig sind. Kann ich beides nicht eindeutig und werbewirksam-eingängig finden, ist was schiefgelaufen. Auch die Interviews mit den erfolgreichen Selfpublishern fand ich gelungen. Sie vermitteln noch einmal komprimiert den Inhalt und das Wesentliche. Ich kann Klappentext Pitch vorbehaltslos empfehlen.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    A
    Alexa_Thiesmeyervor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Sollte jeder Autor, jede Autorin auf dem Schreibtisch haben, super nützliches Buch!
    Erstklassiger Ratgeber

    Dieses Buch ist ein wirklicher Freund und Helfer für alle, die ihren Klappentext selber machen oder ihrem Verlag dafür einen Vorschlag unterbreiten müssen. Aber das Buch ist viel mehr!
    Zunächst; Man will seinen Klappentext machen und liest über den Pitch, die verschiedenen Möglichkeiten, im Leser "einen Film" ablaufen zu lassen, die "Mitte" und wie man sie gestalten kann, die Bedeutung des Schlusssatzes  auf der Klappe - das ist alles äußerst klar behandelt. Wichtige, einprägsame Schlagworte wie "Alleinstellungsmerkmal" sind fettgedruckt. Ganz toll sind auch die Kapitel: "Checkliste" und "Klappentext zum Nachschlagen" im hinteren Teil des Buchs. Für mich ist dieser Ratgeber aber mehr als eine Klappentext-Hilfe, ich zitiere mal: "Der Pitch ist eine gute Selbstkontrolle, um zu prüfen, ob die Geschichte trägt".  Da der Pitch den Kern der Geschichte, den Konflikt, knapp und anschaulich zeigen soll, bedeutet die Arbeit am Pitch auch, dass man noch mal prüft, ob der Konflikt im Romantext überhaupt klar rauskommt. Das kann man schon mal aus den Augen verlieren, wenn man es auf 300 Seiten hoch hergehen lässt, und das gilt bestimmt nicht nur für Anfänger. Ich werde dieses Buch, solange ich schreibe, immer wieder zur Hand nehmen, damit ich die Dinge auch wirklich auf den Punkt bringe. Vieles, was im Buch angesprochen wird, habe ich als Autorin mehrerer Krimis natürlich gewusst oder wenigstens instinktiv richtig gemacht, dennoch nützt es mir sehr viel, in diesem handlichen Büchlein alles Wichtige zu finden und mir dadurch immer wieder bewusst machen zu können. Danke, Hans-Peter! Ich werde Dein neustes Werk mit Vergnügen weiterempfehlen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    hproentgens avatar
    Horror vorm Klappentext? Endloses Grübeln über wenige Sätze? Das muss nicht sein.
    Hier kommt die Lösung:
    Lernen Sie, wie Sie einen werbewirksamen Klappentext entwerfen und verbessern! Wie Sie die Hollywoodformel für die Rückseite Ihres Buches nutzen. Welche Elemente sich dafür eignen. Wie acht erfolgreiche Selfpublisher und Verlagsleute Klappentexte entwerfen.
    Warum der Pitch, der eine Satz über Ihr Buch, so wichtig für den Erfolg ist und wie Sie ihn formulieren.

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks