Hans Peter Schwarz Axel Springer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Axel Springer“ von Hans Peter Schwarz

In kaum einer Figur der Zeitgeschichte spiegelt sich der Aufstieg der Bundesrepublik aus den Trümmern des Zweiten Weltkriegs so sinnfällig wie in Axel Springer, Deutschlands erfolgreichstem Zeitungsverleger. Mit seiner beispiellosen Medienmacht schied er die Geister, war er Leitbild konservativer Gesinnung für die einen, reaktionäre Hassfigur für die anderen. Hans-Peter Schwarz hatte als erster Biograph freien Zugang zu den Archiven des Springer Verlages. Diese erste große, fundierte Biographie Axel Springers ist zugleich ein spannendes Kapitel deutscher Zeit- und Mediengeschichte.

Stöbern in Biografie

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen