Hans Plaumann Der alte und der junge August

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der alte und der junge August“ von Hans Plaumann

Der Autor erzählt, wie sein Großvater August zu seiner spiegelglatten Glatze gekommen war und wie ihn die Glatze des Großvaters erschreckte, weil er, der junge August, befürchtete, im Alter ebenfalls eine solche Glatze zu besitzen. Auf dem Weg vom jungen August zum alten August widerfuhr ihm so manches, was ihn zwar nicht glatzköpfig werden ließ, aber seine Haare wurden ihm bei seinem Lauf durch die Geschichte und durch die Zeiten grau und dünn. Dafür gab es manche Anlässe und Ursachen. Sogar Scharfschützenkugeln pfiffen ihm um die Ohren ...

Stöbern in Historische Romane

Das Fundament der Ewigkeit

Vielschichtig und wieder beeindruckend, wie Fiktion und Realität verknüpft werden, jedoch mit Längen

SillyT

Winterblüte

Ein fesselnder Familienroman vor einer großartigen Kulisse.

Maro67

Die Legion des Raben

Invita, die Kriminalbeamtin, versucht einen Mord aufzuklären, um einen ganzen Sklavenhaushalt vor der Hinrichtung zu bewahren.

MalaikaSanddoller

Die Fallstricke des Teufels

Toller, sehr genau recherchierter Roman, der eine spannende Geschichte erzählt!

Ellaliest

Edelfa und der Teufel

Piemont-Saga im 16. Jahrhundert - Gefangenschaft, Reise, Teufel, Liebe, Schicksal - alles kommt vor und sehr schön geschrieben!

Limarie

Die Rückkehr des Erben

Schöner zarter Roman!

Bibi1960

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks