Hans Pleschinski Brabant

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Brabant“ von Hans Pleschinski

Roman zur SeeWie eine Bombe schlägt bei der Tagung des Kulturbunds ARTEMIS auf dem Hotel-Schiff Brabant die Nachricht ein, in Rom ein Euro-Disney II zu errichten. Diese Schändung einer heiligen Stätte Europas kann nicht kampflos hingenommen. Die fünfzigköpfige Elite macht sich auf den Weg zum Pentagon, um dort ein Exempel ihres Protests zu statuieren. »Mit Witz, Ironie und tieferer Bedeutung inszeniert Hans Pleschinski ein turbulentes Drama um das vielfach gespaltene europäische Seelenleben. Die Schiffsplanken verwandeln sich zur Weltbühne, umtost von Stürmen und erschüttert von fundamentalen Fragen.« Der SpiegelEin utopisch-realistischer Kulturkrimi für alle, »die die Anspielungen und Seitenhiebe auf die Kulturschickeria von heute verstehen« (Focus); jetzt erstmals im Taschenbuch in einer vom Autor revidierten Neuausgabe.

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen