Hans Pleschinski Ostsucht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ostsucht“ von Hans Pleschinski

»Ein selten amüsantes Buch über den Untergang der DDR« Hajo Steinert in der ZeitEr war nur Zaungast und Tourist. Das aber war wohl die beste Voraussetzung für seine Vernarrtheit in die DDR. Aufgewachsen in Wittingen, Landkreis Gifhorn in der Lüneburger Heide, nur drei Kilometer vom »Todesstreifen«, lebte Hans Pleschinski, Jahrgang 1956, auf Tuchfühlung mit dem Ersten Arbeiter- und Bauernstaat. Man war es gewohnt, bei nahendem Panzerlärm während Kuba-Krise und Mauerbau ständig mit dem Ausbruch des Dritten Weltkriegs zu rechnen: nur langsam gewöhnte man sich an die NATO-Herbstmanöver ... Später verbrachte die Grenzlandjugend demonstrativ heiße Nächte mit Bier und Musik aus dem Kassettenrecorder auf der Aussichtsplattform direkt vor dem Todesstreifen.

Stöbern in Biografie

Nachtlichter

Schonungsloser Lebensbericht einer Alkoholkranken und ihr harter Weg zurück

Bibliomarie

Der Lukas Rieger Code

Ein netter Einblick in das Leben eines YouTubers.

misery3103

Eine Liebe so groß wie du

Eigentlich müsste es Punktabzug für das Ende geben, aber der Mensch weiß ja was zum Schluss eines jeden Lebens wartet...

Sanny90

Farbenblind

Eine tragische, aber auch aufrüttelnde Biographie.

StMoonlight

Heute hat die Welt Geburtstag

Sehr unterhaltsam!

Daniel_Allertseder

Die Irren mit dem Messer

Kochen ist auch eine Art Kunst. Eine Passion. Ein tolles und unterhaltsames Buch. Einblicke in die Sterne Küche Londons,

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ostsucht" von Hans Pleschinski

    Ostsucht

    Schelmuffsky

    16. January 2007 um 21:50

    Das bislang einzige mir bekannte Buch, in dem die Schikanen, denen man beim Eintritt in den "Arbeiter- und Bauernstaat" ausgesetzt war, einigermaßen adäquat beschrieben werden.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks