Ketzereien zur Zeitenwende

von Hans Riehl 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Ketzereien zur Zeitenwende
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Ketzereien zur Zeitenwende"

Rückblick und Ausblick auf unser Jahrhundert - eine ketzerische, ironische deutsch-österreichische Analyse. Die Betrachtung erfolgt aus unterschiedlicher Perspektive. Der Münchner Hans Riehl ist Historiker und Journalist. Er erzählt, wie es damals war, an der Schwelle zum Jahr 1900, setzt Schwerpunkte: die Kriege, die großen Umbrüche, den Wertewandel, die Frauenfrage, Anfang und Ende des Sozialstaats. Der Wiener Satiriker Werner Schneyder kommentiert, persönlich und streitlustig, spart nicht mit radikal subjektiven Schuldzuweisungen und aberwitzigen Lösungsvorschlägen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783203825175
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:328 Seiten
Verlag:Europa Verlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks