Hans Scheibner Wohin mit Oma?

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wohin mit Oma?“ von Hans Scheibner

Alle Jahre wieder - Scheibners skurril-freche Weihnachtsgeschichten bringen zwar kein bisschen Harmonie an den Familientisch, werfen dafür aber jede Menge existentielle Fragen auf: Woher hat meine Frau die teure Cartier-Uhr? Wer entschlüsselt die 'Große Erleuchtungs-CD' mit der Weihnachtsbotschaft? Wieso steht der Nikolaus im Halteverbot? Und vor allem: Wohin mit Oma? Obwohl - hat sie nicht neulich im Lotto gewonnen? Ein neues spöttisches Feuerwerk von Deutschlands großem Satiriker Hans Scheibner.

Stöbern in Humor

Ziemlich beste Mütter

eine leichte, unterhaltsame Geschichte um alleinerziehende Mütter mitten aus dem Leben

snowbell

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Ein lustig geschriebener Roman mit viel Humor über die Rache einer betrogenen Ehefrau.

Birkel78

Traumprinz

Leider konnte das Buch mich überhaupt nicht überzeugen. Ich habe oft überlegt es abzubrechen!

Kuhni77

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wohin mit Oma?" von Hans Scheibner

    Wohin mit Oma?
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    15. November 2011 um 14:15

    Hans Scheibner ist seit Jahrzehnten einer der großen Kabarettisten und Satiriker des Landes. Er füllt keine großen Hallen und Stadien, sein Metier ist die Kleinkunst. In dem hier vorliegenden Band hat der List-Verlag „Weihnachtsgeschichten“ von ihm gesammelt. Köstliche Lektüren sind das, die auf hintersinnige Weise dem Weihnachstalltag in vielen Familie und Kreisen den satirischen Spiegel vorhalten. In ihrer Überzeichnung zeigen sie auf, was die Menschen mit und aus Weihnachten machen. Was zunächst wie eine Verballhornung eines christlichen Festes aussieht, ist in Wahrheit der künstlerische Versuch, es ernst zu nehmen.

    Mehr
  • Rezension zu "Wohin mit Oma?" von Hans Scheibner

    Wohin mit Oma?
    Gospelsinger

    Gospelsinger

    05. December 2010 um 17:21

    Immer dieselben Probleme mit dem Weihnachtsfest! Geschenke aussuchen und kaufen, das Weihnachtsessen planen, die liebe Verwandtschaft ertragen, der Zwang, zu allen nett und freundlich zu sein, die zuckersüß-kitschige Stimmung. Zum Glück gibt es ein Gegengewicht, nämlich die satirisch-bissigen Geschichten und Gedichte von Hans Scheibner. Ob nun Julklapp, Weihnachtsgänse, Eifersucht, Lametta oder Kerzen – alle weihnachtlichen Minenfelder werden aufs Korn genommen, bis hin zum größten Problem: Wohin mit Oma? Dieses Buch versüßt den Weihnachtsstress auf eine sehr witzige Art und Weise und die kurzen Geschichten eignen sich sehr gut zum Vorlesen bei Weihnachtsfeiern.

    Mehr