Hans Scheibner Wohin mit Oma?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wohin mit Oma?“ von Hans Scheibner

Geschichten über Hans Scheibners »Oma« gehören zu Weihnachten wie die Kerzen auf den Tannenbaum. Mit trockenem Humor und spitzer Feder skizziert der Kabarettist Hans Scheibner kuriose Szenen, die die schönste Zeit des Jahres schon mal zum Albtraum werden lassen. Er erzählt von der Weihnachtsgans, deren Zubereitung den Familienfrieden bei den Marquardts jedes Jahr auf eine harte Probe stellt; von dem misslungenen Versuch, sich zum Fest der Liebe mit den nervenden Nachbarn zu versöhnen und natürlich von Oma Katharina. Letztes Jahr ist sie nach Mallorca geflüchtet. Aber wohin mit ihr in diesem Jahr?

Ein Wiederhören mit der anarchischen Oma. Aber auch die anderen Geschichten und Sketche sind wieder einige Lacher wert! :))

— parden

Stöbern in Humor

Und ewig schläft das Pubertier

Kurzweilig mit vielen Lachern, Spaß beim Lesen garantiertma

Anja_Pilz

Die Königin von Lankwitz

Mit Wortwitz und Humor...

lesefix213

La Dolce Kita

Ein tolles humorvolles Buch aus dem Leben...5 Sterne :-)

dreamily1

Manche mögen's steil

Leichte Lektüre, für den Feierabend "zum Abschalten" geeignet.

ch_ro

Jedem Anfang wohnt ein verdammter Zauber inne

Unterhaltsam, witzig und schonungslos ehrlich.

Susas_Leseecke

Gipfelträumer

Herbert, Anja und die Alpenromantik: Schräge Typen, flotte Sprüche und jede Menge Humor – aber mit viel zu wenig Hans.

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Und weiter geht's mit Oma...

    Wohin mit Oma?

    parden

    UND WEITER GEHT'S MIT OMA... Geschichten über Hans Scheibners 'Oma' gehören zu Weihnachten wie die Kerzen auf den Tannenbaum. Mit trockenem Humor und spitzer Feder skizziert der Kabarettist Hans Scheibner kuriose Szenen, die die schönste Zeit des Jahres schon mal zum Albtraum werden lassen. Er erzählt von der Weihnachtsgans, deren Zubereitung den Familienfrieden bei den Marquardts jedes Jahr auf eine harte Probe stellt; von dem misslungenen Versuch, sich zum Fest der Liebe mit den nervenden Nachbarn zu versöhnen und natürlich von Oma Katharina. Letztes Jahr ist sie nach Mallorca geflüchtet. Aber wohin mit ihr in diesem Jahr? Wieder nimmt Hans Scheibner die weihnachtlichen Minenfelder aufs Korn in satirisch-bissigen Geschichten und Sketchen. Herrlich seine dröge unaufgeregte Vortragsart mit dem norddeutschen Einschlag, was die Spitzen fast noch pointierter wirken lässt. Diesmal empfand ich die Geschichten als weniger bitterböse, wenn auch überspitzt satirisch, was dem allgemeinen Hörvergnügen aber keinen Abbruch tat. Besonders freute ich mich, hier erneut auf Oma Katharina zu stoßen, die die Anarchin in ihrer Familie zu sein scheint und sich immer weniger den Konventionen entsprechend verhält. Dies gefällt dem kleinen Rebellen in meiner Seele... ^^ Ich hoffe, die Fortsetzung gefällt mir dann auch! © Parden

    Mehr
    • 7
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks