Hans Scholten Gemünd

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gemünd“ von Hans Scholten

Klaus Schmidt trifft als Gerichtsreferendar am Amtsgericht in Gemünd/Eifel eine Kollegin, in die er als Jurastudent in München verliebt war. Sie hatte damals die Beziehung beendet. Sie ist Jüdin. Sie entdecken ihre Liebe neu. Gemeinsam fahren sie nach Buchenwald. Die letzten Nachrichten ihrer Eltern stammen aus diesem Konzentrationslager. Klaus erfährt dort, dass viele KZ-Insassen von Buchenwald zur Vergasung in den Osten transportiert worden sind. ,Arbeiteten’ die Vernichtungslager nicht schnell genug, ,halfen’ Erschießungskommandos der SS nach, in den Wäldern an der Bahnstrecke. Sein Vater, im Krieg Eisenbahnbeamter in Lublin, könnte solche Transporte zum Vernichtungslager Sobibor über das Wochenende auf ein Abstellgleis geleitet haben, weil die SS von samstags bis montags keine Erschießungen vornahm. Ihre Eltern könnten in einem solchen Transport gewesen sein. Nach einem Aufenthalt in Weimar, die Stadt liegt vor den Toren Buchenwalds, spricht er mir ihr über die Möglichkeit, dass ihre Eltern durch seinen Vater umgekommen sein können. Sie trennt sich von ihm.

Stöbern in Romane

Kenia Valley

Tolles Buch über eine illustre und exzentrische Gesellschaft in den 1920zigern. Sehr unterhaltsam.

19angelika63

Fliegende Hunde

Den Teil der Leningrader Blockade fand ich mega interessant. Die Geschichte drumherum z.T. respektlos gegenüber den Opfern dieser Blockade!

19angelika63

Die andere Schwester

Super emotionales Buch mit Heulgarantie für mitfühlende Leser

hexegila

Eine Liebe, in Gedanken

Was für ein grandioses Buch ...

19angelika63

Das Mädchen, das in der Metro las

Nicht ganz wie erwartet und zog sich stellenweise etwas, dennoch gut geschrieben.

Lena_Sophie

Wie wir waren

Ein gefühlvolles Buch, das zu packen weiß

SylviaRietschel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks