Hans Steiner

Autor von Drei Kreuze, drei Burgen, ein Tempel, Nie wieder Wien? und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Hans Steiner

Hans Steiner, geboren 1953, ist in seiner frühen Jugend vom steirischen Ennstal in den südlichen Wienerwald. Schon während seiner Ausbildung an der Höheren Technischen Lehranstalt Mödling erkannte und nutzte er das besondere Energiepotential für seine seelisch geistige Entwicklung und körperliche Gesundheit.
Während seiner beruflichen Tätigkeit als Vertriebsmanager internationaler Firmen, die ihn in mehr als 20 Länder führte, wurden die Geheimnisse der Natur und das Interesse an unserer Vergangenheit wesentliche Energiequellen seines Lebens. Daher nennt er sich "Waldläufer".
Um diese "Schätze" zu teilen hat er 2006 seine ersten Bücher geschrieben. Seitdem erschienen von ihm zahlreiche Veröffentlichungen, Vorträge, sowie geführte Erlebnistouren.
"Der Waldläufer" ist auch Autor, Veranstalter und Spielleiter des "Kaltenleutgebener Nikolausspieles", das erstmals 1997 vor der Bergkirche Rodaun in Wien, später auch in Mödling mit 140 Mitwirkenden zur Aufführung gebracht wurde. Diese im Osten vom Österreich einzigartigen Aufführungen führen die Zuschauer von der Realität unseres Alltages in die Welt der Mythen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hans Steiner

Cover des Buches Die Schätze des Waldläufers (ISBN:9783902514356)

Die Schätze des Waldläufers

 (0)
Erschienen am 20.06.2006
Cover des Buches Nie wieder Wien? (ISBN:9783853512098)

Nie wieder Wien?

 (0)
Erschienen am 25.09.2009
Cover des Buches Föhrenberge (ISBN:9783851671933)

Föhrenberge

 (0)
Erschienen am 01.07.2006
Cover des Buches Drei Kreuze, drei Burgen, ein Tempel (ISBN:9783990571552)

Drei Kreuze, drei Burgen, ein Tempel

 (0)
Erschienen am 03.07.2018
Cover des Buches Nie wieder Wien? (ISBN:9783854501114)

Nie wieder Wien?

 (0)
Erschienen am 01.01.2009

Neue Rezensionen zu Hans Steiner

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks