Um die Macht

von Hans Ulrich Kempski 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Um die Macht
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Um die Macht"

Hans Ulrich Kempski schildert die Geschichte der Bonner Bundeskanzler, die zugleich eine Geschichte der Bundesrepublik ist. Er erzählt aus persönlichen Erfahrungen: die Wahlkämpfe Konrad Adenauers, in Aufwand und Ablauf noch von nahezu privat anmutender Schlichtheit, Erhards in Wirtschaftsfragen hochversiertes, im Politischen aber professorenhaftes Agieren, dann die Große Koalition unter »König Silberzunge« Kurt Georg Kiesinger, auf den Willy Brandts furioser »Aufbruch nach Osten« und ab 1974 Helmut Schmidts Kanzlerschaft folgten, bis 1982 Helmut Kohl für sechzehn Jahre das Ruder übernahm, das er schließlich an Gerhard Schröder, den siebenten und letzten Bonner Bundeskanzler, abgeben mußte - in eindrucksvollen Bildern lässt der Autor all das vorüberziehen. Kempski ist den Kanzlern oft nahe genug gewesen, um ihre Politik gleichsam mit den Poren aufzunehmen. Er hält fest, was sie antrieb, was sie bewegte - ihre Ziele, ihre Erfolge, auch ihr Scheitern. »Knapp und treffend. Derlei ist Kempskis Stärke. Kempski ist erfolgreich von der Rolle des Reporters in die des amüsant berichtenden Zeitzeugen hinübergewechselt.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596147496
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:408 Seiten
Verlag:Fischer Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:01.10.2000

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks