Hans W Bousska Die Wiener Feuerwehren

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wiener Feuerwehren“ von Hans W Bousska

Wenn der Türmer von St. Stephan Feueralarm schlug, eilten die Wiener zur Brandbekämpfung. Mit Wasser aus Kübeln waren sie gegen die Flammen jedoch allzu oft machtlos. Als im Jahre 1685 die ersten Feuerknechte ihren ständigen Dienst antraten, war der Grundstein für die Wiener Feuerwehren gelegt, die erste Brandschutzorganisation Europas. Hans W. Bousska, Autor, Historiker und Kustos am Bezirksmuseum Meidling, hat gemeinsam mit den Wiener Bezirks- und Sondermuseen über 220 meist farbige Bilder ausgewählt, die die Geschichte der Wiener Feuerwehren von ihren Anfängen bis heute dokumentieren. Sie erinnern an aufsehenerregende Einsätze und zeigen den Alltag in den Feuerwachen überall in der Stadt. Bilder und Fotografien veranschaulichen die historische und technische Entwicklung der Wiener Feuerwehr, die heute zu den weltweit besten gehört. Dieses Buch lässt einige der dramatischsten Momente der Wiener Stadtgeschichte wieder lebendig werden.

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen