Hans Zengeler , Marosch Schröder Der reinste Terror

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der reinste Terror“ von Hans Zengeler

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der reinste Terror" von Hans Zengeler

    Der reinste Terror
    karen_janssen

    karen_janssen

    14. April 2011 um 14:46

    Hier finden sich gleich mehrere Geschichten und somit Einblicke in Beziehungen und Trennungen, die, wenn man sie nicht selber in dieser Form kennt, so doch schon mal irgendwo von jemanden erzählt bekommen hat. In wie vielen Parnerschaften findet ein solcher tagtäglicher Kleinkrieg statt und wie viele davon halten nur durch die Angst vor der Einsamkeit aufrecht? Was fordert die eine Seite einer Beziehung vom der anderen Hälfte, wieviel Rücksichtnahme für die Bedürfnisse des Partners und vor allen Dingen wie viele Gespräche finden statt. Sagt man, was man braucht und einfordert und hört man zu, wenn das Gegenüber,wenn es erzählt und für sich etwas erbittet? Der Autor hält mir hier einen Spiegel vor, ich habe nachgedacht über meine Ehe und den Umgang, den wir miteinander pflegen.........

    Mehr