Hans Zengeler

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(18)
(2)
(1)
(0)
(0)

Interview mit Hans Zengeler

Wie lange schreibst Du schon und wie und wann kam es zur Veröffentlichung Deines ersten Buches?

Seit rund 35 Jahren. Nach diversen Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften (Wespennest, Wien, die horen) erschien 1979 der erste Roman (Befehlsverweigerung) in einem damals sogenannten „alternativen Verlag“. Das zweite Script wurde von Martin Walser „entdeckt“ und zu Suhrkamp gebracht.

Welcher Autor inspiriert und beeindruckt Dich selbst?

Max Frisch; Peter Handke; Uwe Johnson; etc.

Woher bekommst Du die Ideen für Deine Bücher?

Aus dem Leben und Erleben natürlich.

Wie hältst Du Kontakt zu Deinen Lesern?

In der Hauptsache durch soziale Netzwerke; früher gab es noch etwas, das sich Brief nannte.

Wann und was liest Du selbst?

Täglich. Derzeit Gegenwartsliteratur (Belletristik).