Hans Zippert So funktioniert Deutschland

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „So funktioniert Deutschland“ von Hans Zippert

Die meisten Deutschen finden Berlin auf der Landkarte und wissen, dass der Rhein nicht ins Schwarze Meer fließt. Aber wissen wir, wie Deutschland, dieses merkwürdige Gebilde aus Autobahnen, Doppelhaushälften und Einkaufszonen, wirklich funktioniert? Hans Zippert, Reisejournalist und einer der bekanntesten Kolumnisten Deutschlands, ist nach umfangreichen Recherchen in der Lage, ein unbegreifliches Land zu erklären: Er beschreibt hinterhältig genau, wie man Deutschland optisch und akustisch erkennt, woran man in Deutschland glaubt (Osterhasen, Sommerzeit und Waldorfschulen), wer in Deutschland regiert (TÜV, Ikea und die fünf Wirtschaftsweisen), und wo sich bei Funktionsstörungen, beispielsweise beim Wetter oder im Steuersystem, die Ersatzteile befinden (Mallorca, Schweiz). Vom ›Medium Magazin‹ wurde Zippert zum »Unterhaltungsjournalisten des Jahres 2006« gekürt.

Gäääähn

— TheSilencer

Stöbern in Comic

Monstress

großartiger, vielschichtiger Comic mit unglaublichem Artwork

DamonWilder

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Roboter, Dinosaurier, Piraten und Zeitreisen ... ein spannender MIx in nur einem Buch

Anneja

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ach ja, die Deutschen

    So funktioniert Deutschland

    Duffy

    14. December 2016 um 10:18

    Gleich vorneweg: Nicht den Fehler machen (wie der Rezensent) und das Buch in einem Zug (z.B. auf einer Zugfahrt) lesen. Denn dann beginnen die Ermüdungserscheinungen nach etwa der Hälfte und es wird langweilig. Lieber kapitelweise, denn dann kann man Zipperts eigentlich gut geschriebene und mit kleinen Highlights gespickte Deutschland-Satire auch mit einem Dauergrinsen und kleinen Auflachern genießen. Im Ganzen beschränkt es sich aber auf eine ziemlich gleichförmige Art von Gags über die bekannten und oft kolportierten deutschen Eigenschaften, Landschaften und Macken. Das ist nun hier gesammelt, ist gut für Leute, die sich nicht so anstrengen wollen beim Lesen, aber harmlos. Den einen oder anderen Gag hat man schon gelesen/gehört und Nachhaltigkeit dürfte auch nicht zum Konzept des Autors gehören. So hatten alle ihren kleinen Spaß, der Autor beim Schreiben, der Verlag beim Verdienen und der Leser beim Grinsen. Nicht mehr und nicht weniger.

    Mehr
  • Lascher Versuch

    So funktioniert Deutschland

    TheSilencer

    13. April 2016 um 20:56

    Laut des Cover-Textes sieht einer von der Süddeutschen Zeitung den Satiriker Hans Zippert als "ein Welt-Wunder". Der Cover-Text attestiert weiterhin eine "hinterhältig genaue" Analyse der Bundesrepublik Deutschland.Zugegeben, einige skurille Blickwinkel vermag sich Zippert abringen; er bleibt damit jedoch leider nur auf Augenhöhe mit dem typisch deutschen Mache-ich-mich-über-mein-Heimatland-lustig-bin-ich-komisch-Humor.Satire und Humor gehen anders.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks