Hans Zippert Warum Regenwürmer nicht zuhören und Eichhörnchen schlecht einparken

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warum Regenwürmer nicht zuhören und Eichhörnchen schlecht einparken“ von Hans Zippert

Auf seiner täglichen Expedition vom Häuschen am Waldrand bis ins Zentrum Frankfurts krabbeln, laufen und fliegen dem bekannten deutschen Kolumnisten und Satiriker Hans Zippert allerlei kleine und große Tiere über den Weg. Mit spitzer Feder und scharfem Blick beobachtet er gnadenlos alles, was sich bewegt. Der Autor gewinnt völlig neue Erkenntnisse, die selbst erfahrene Wissenschaftler verblüffen und Leser begeistern.

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Warum Regenwürmer nicht zuhören und Eichhörnchen schlecht einparken" von Hans Zippert

    Warum Regenwürmer nicht zuhören und Eichhörnchen schlecht einparken

    ju_theTrue

    18. March 2011 um 13:38

    Ein wahrhaft lustiges Buch. In kleinen Episoden schildert der Autor eine bizarre Auswahl der Tierwelt. Von Blauwal bis Silberfischchen mit teilweise kuriosen Ausschweifungen. Was hat ein schwuler Friseur mit Papageien zu tun? Oder Lady GaGa mit Silberfischchen? Warum ist der Kuckuk gar nicht so böse wir man glaubt und wie schafft man es drei Eisbären an einem Tag zu bewundern?! Ich persönlich hatte ein paar Highlights im Buch, ansonsten bröselt es so weg. Manchmal etwas zuviel Klamauk, manchmal wirklich zum lachen. Man sollte die kleinen Geschichtchen eher wie Kolumnen lesen und sich das Buch peut a peut zu Gemüte führen. Dann machts am meisten Spass.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks