Hans de Beer Der kleine Eisbär und der Angsthase

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(11)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Eisbär und der Angsthase“ von Hans de Beer

Welches Kind kennt ihn nicht, den kleinen Eisbären? Lars und seine Abenteuer sind durch Bilderbücher, Hörspiele, Film und Fernsehen bekannt. Humorvoll und einfühlsam zeigt Hans de Beer in dieser Lektüre, dass auch ungewöhnliche Freundschaften Bestand haben können. Eines Tages hört Lars ein Wimmern aus einem tiefen Loch. Er schleicht sich vorsichtig heran und entdeckt Hugo, einen kleinen Schneehasen. Nachdem der Eisbär den Hasen aus seiner misslichen Lage befreit hat, spielen die beiden miteinander. Schnell merkt Lars, dass Hugo sehr ängstlich ist. Dann erleben sie gemeinsam ein aufregendes Abenteuer: Sie verirren sich in einem Schneesturm und können sich erst am nächsten Tag wieder auf den Heimweg machen. Dabei kommen sie an einer Polarstation vorbei und der neugierige Lars stürzt von oben in das Gebäude hinein - ausgerechnet in diesem Moment kommt das Schneemobil zurück. Hugo bleibt nicht viel Zeit, um Lars zu beweisen, dass er kein Angsthase ist …

Eine sehr empfehlenswerte Erstleser-Geschichte um die Themen Freundschaft, Mut und Vorurteile mit dem genialen Eisbären Lars.

— Barbara62

Stöbern in Kinderbücher

Power Women - Geniale Ideen mutiger Frauen

Leb deinen Traum, unabhängig davon was andere dir sagen und sei einfach DU!

Lily911

Rosa Rosenherz - Im Zauberschloss der Herzenswünsche

Tolle Illustrationen, das neue Lieblingsbuch meiner Tochter

Faltine

Wortwächter

Poetisch, spannend, ein wunderbares Jugendbuch für Buchbegeisterte!

Anna_Naumann

Luna - Im Zeichen des Mondes

Ein märchenhaftes Abenteuer, das so farbenfroh und lebendig wirkt!

Skyline-Of-Books

Der Klang der Freiheit

Beeindruckende Geschichte über unsere Freiheit, darüber, was uns das Leben gibt und nimmt. Lesenswert.

Icelegs

Flätscher - Schurken voraus!

Flätscher hat Hunger, der Knödelkoch ist weg! Ab zum Wochenmarkt, wo Flätscher Augenzeuge eines Verbrechers wird!

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Von wegen Angsthase!

    Der kleine Eisbär und der Angsthase

    Barbara62

    11. April 2018 um 13:29

    Eine wirklich gute Idee hat der Schweizer Nord-Süd Verlag hier in seiner Reihe „Ich lese selber“ umgesetzt: ein bekannter Bilderbuchheld als Lockvogel für Erstleser. Hermann Krekeler hat den Text nach der Erzählung von Hans de Beer für Leseanfänger bearbeitet, die unverwechselbaren Illustrationen stammen natürlich weiterhin vom bekannten holländischen Künstler selbst. Wie in Texten für Erstleser üblich, ist die Schrift groß, die Zeilen sind verkürzt und im Flattersatz gesetzt, die Textmenge pro Seite ist knappgehalten und die Wörter sind meist einfach. Der im Verhältnis zum Text sehr hohe Anteil farbiger Illustrationen mit dem vielen Kindern vertrauten kleinen Eisbären Lars erleichtert den Schritt zum Selberlesen, macht das Buch aber auch als Vorlesebuch ab vier Jahren attraktiv. Zu Beginn der Geschichte lernt Lars den kleinen Schneehasen Hugo kennen, den er aus einem tiefen Loch rettet. Hugo ist ein Angsthase, das erkennt Lars schnell: Er traut sich nicht, einen steilen Hang hinunterzurollen, er hat Angst, nicht wieder nach Hause zu finden, fürchtet sich im Dunkeln, vor dem Schneemobil und vor der Polarstation. Aber als drauf ankommt und Lars in eine gefährliche Situation gerät, wächst Hugo über sich hinaus und Lars wird seinen neuen Freund sicher nie mehr als Angsthasen bezeichnen! Die sehr empfehlenswerte Erstleser-Geschichte "Der kleine Eisbär und der Angsthase" um die Themen Freundschaft, Mut und Vorurteile erscheint inzwischen nicht mehr im ursprünglichen Verlag Nord-Süd,  sondern im Verlag Hase und Igel. Dort hat man den Text noch einmal ein wenig vereinfacht, mit mehr Absätzen versehen, Zeilen verkürzt und die Textmenge auch auf die bisher reinen Illustrationsseiten verteilt, sodass das Buch ab dem Ende der ersten Klasse gelesen werden kann. Außerdem gibt es im neuen Verlag einen dazu passenden Band „Materialien und Kopiervorlagen zur Klassenlektüre“ von Birthe Lagemann. http://xn--mit-bchern-um-die-welt-wlc.de/hans-de-beer-hermann-krekeler-der-kleine-eisbaer-und-der-angsthase/

    Mehr
  • Rezension zu "Der kleine Eisbär und der Angsthase" von Hans de Beer

    Der kleine Eisbär und der Angsthase

    jana

    29. November 2008 um 20:10

    schön :-)

  • Rezension zu "Der Kleine Eisbar Und Der Angsthase/Little Polar Bear and the Brave Little Hare" von Hans de Beer

    Der kleine Eisbär und der Angsthase

    Prinzessin

    22. October 2008 um 18:53

    Klasse! Einfach total süß...

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks