Hans de Beer Gustav ganz groß

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gustav ganz groß“ von Hans de Beer

Dackel Gustav ist winzig klein. Viel zu klein, findet er. Deshalb muss er sich auch immer alles von unten ansehen: die Bäume im Park, die Hochhäuser in der Stadt und die vielen Menschen, die auf den Straßen herumwuseln. So kann das nicht weitergehen! Dackel Gustav macht sich auf den Weg zur größten Brücke der Stadt. Toll! So hoch oben war Gustav noch nie. Nur, als er nach Hause will, ist es plötzlich dunkel geworden und der kleine Dackel findet den Heimweg nicht mehr. Doch mithilfe eines Katers gelingt es Gustav schließlich, wieder sicher zurückzukehren. Und jetzt ist Gustav ganz zufrieden, dass er so klein ist, dass er sogar durch die Katzenklappe passt.

Ein richtig gelungenes Bilderbuch. Wunderschön gestaltet in Text und Zeichnungen.

— Buchraettin

Stöbern in Kinderbücher

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Es ist ein Buch für alle, die Weihnachten lieben. Für alle, die Weihnachten lieben, die die Magie und Hoffnung in ihren Herzen tragen

Buchraettin

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine schöne Geschichte über einen sympathischen Dackel

    Gustav ganz groß

    WinfriedStanzick

    11. December 2015 um 08:50

    Hans de Beer ist vielen Generationen von kleinen Kindern bekannt durch seine wunderbaren Bilderbücher über Lars, den kleinen Eisbär. Der macht sich meist unfreiwillig in jedem neuen Band auf eine große Reise und kehrt dann nach vielen Abenteuer glücklich nach Hause in die Arme seiner Eltern am Nordpol zurück. Hans de Beer scheint dieses Kindheitsthema des Aufbruchs in neue Welten, des Sammelns neuer Erfahrungen und der immer wieder glücklichen Rückkehr nach Hause zu lieben. Denn auch in seinem neuen,  hier vorliegenden Bilderbuch erzählt er davon. Sein Held dieses Mal ist der kleine Dackel Gustav. Eigentlich müsste der mit seinem Leben sehr zufrieden sein, denn er hat ein liebes Frauchen und Herrchen, die es ihm an nichts fehlen lassen. Doch er findet sich zu klein. Immer sieht er die Welt von unten, nirgends kommt er mit seinen kurzen  Beinen hinauf, um auch mal eine andere Aussicht zu genießen. Auch die rührende Unterstützung seiner größeren Hundefreunde im Park bringt ihn nicht weiter und so streunt er durch die Stadt, durchaus mit vielen schönen Erlebnissen und Erfahrungen, doch  so richtig gut geht es ihm erst, als er über eine große Treppe, die er entdeckt hat, plötzlich auf einer riesigen Brücke steht und die großartige Aussicht genießt. Doch da wird es schon dunkel, er verlässt die Brücken über die Treppe und steht dann im wahrsten Sinne des Wortes im Regen. Ein Kater hilft ihm bei Nachhauseweg. Glücklich dort angekommen, scheint ihm sein Kleinsein nicht mehr ein so ganz großes Problem. Er beschließt abzuwarten und zu wachsen. Aber eines muss er morgen unbedingt tun: seiner Freundin Emma von dieser sagenhaften Brücke zu erzählen…. Eine schöne Geschichte über einen sympathischen Dackel, von dem man gerne bald noch mehr erfahren würde in einem neuen Bilderbuch.

    Mehr
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks