Hans de Beer , Hans de Beer Kleiner Eisbär - Hilf mir fliegen, Lars!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kleiner Eisbär - Hilf mir fliegen, Lars!“ von Hans de Beer

Lars träumt gerade vom Fliegen, als ein seltsamer Vogel neben ihm ins Wasser plumpst. Es ist Yuri, der Papageientaucher. Seine Flügel sind ölverschmiert, und Yuri kann ebenso wenig fliegen wie Lars. Lars versucht zu helfen, aber vergeblich. Da entdecken sie einen Ballon, klettern in den Korb und schweben bald höher als die Möwen. Yuri fasst sich ein Herz, stößt sich vom Korb ab und fliegt los. Als sich wenig später ihre Wege wieder trennen, weiß Lars, dass es etwas Schöneres gibt, als fliegen zu können; einen Freund zu haben, der fliegen kann.

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Ein großer Spaß - aber auch nachdenklich stimmend... Einfühlsames Kinderbuch über Demenz.

Smilla507

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

Pip Bartlett und die magischen Tiere 2

Magisch - Für alle großen und kleinen Einhornfans

MelE

Gangster School

eine frische Idee und wundervolle Figuren

his_and_her_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der kleine Eisbär Lars findet einen neuen Freund

    Kleiner Eisbär - Hilf mir fliegen, Lars!

    WinfriedStanzick

    24. April 2013 um 10:06

    Er hat schon viele Abenteuer erlebt und dabei auch vielen anderen Tieren geholfen, wieder den Weg nach Hause zu finden, jener von Hans de Beer erfundene kleine Eisbär Lars vom Nordpol, der schon lange vor dem Medienereignis Knut nicht nur kleine Kinder begeisterte und in seinen Bann schlug. Eines der Lieblingsbücher meines nun 5-jährigen Sohnes David ist seit Jahren das, wo Lars auf den kleinen Tiger Theo trifft und sich mit ihm auf den langen Weg in dessen Heimat macht ("Kleiner Eisbär, kennst du den Weg ?") Im vorliegenden Buch aus dem Jahr 2001, das nun in einer überarbeiteten dritten Auflage erscheint, trifft Lars auf den verletzten Papageientaucher Yuri, mit dem er eine abenteuerliche Ballonfahrt unternimmt. Wir erfahren unter anderem, dass es dort im ewigen Eis auch warme Quellen gibt, die die Eisbären aufsuchen, wenn sie Schmerzen haben, wir erfahren wie ein Heißluftballon funktioniert und vor allem viel darüber, wie die eigentlich zum Fliegen viel zu schweren Papageientaucher es anstellen , doch auf Touren bzw. in die Höhe zu kommen. Am Ende hat Lars wieder einen neuen Freund gewonnen und die Erkenntnis, dass er nicht unbedingt fliegen können muss, um sich in seiner Heimat wohl zu fühlen: "Ich habe einen Freund, der fliegen kann. Das ist viel schöner."

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks