Hansjörg Hemminger Scientology, Der Kult der Macht

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Scientology, Der Kult der Macht“ von Hansjörg Hemminger

( Sekten, Sondergruppen, neue weltanschauliche Bewegungen, 1). 163 S.

Stöbern in Biografie

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Scientology, Der Kult der Macht" von Hansjörg Hemminger

    Scientology, Der Kult der Macht
    Dubhe

    Dubhe

    14. June 2011 um 10:54

    In diesem Buch wird alles wichtige rund um Scientology erklärt.
    Wie kommt man zu der Sekte?
    Was passiert dort?
    Kann man wieder aussteigen?
    .
    Ein gutes Buch, um Leuten zu erklären, was Scientology eigentlich ist, doch wer sich schon besser auskennt, dem ist dies schon alles bekannt.